Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Vorstandsbereich Finanzen, Personal und Recht, Direktion Finanzen, des Evangelischen Werkes für Diakonie und Entwicklung e.V. in Berlin eine*n


Persönliche*r Referent*in (100%)


Ausschreibungsziffer 1459, Ordnungsnummer 4041
befristet für 2 Jahre


Das Aufgabengebiet umfasst:

  • fachliche Unterstützung der Bereichsleitung bei deren Aufgabenstellungen
  • Übernahme betriebswirtschaftlicher Sonderaufgaben
  • Erstellung von Ad-hoc-Auswertung und aussagekräftigen betriebswirtschaftlichen Reports
  • Analyse der finanztechnischen Daten und Informationsquellen sowie deren Erläuterungen und Empfehlungen
  • Bereitschaft zur Bearbeitung von gemeinnützigkeitsrechtlichen und umsatzsteuerlichen Fragestellungen
  • Bearbeitung komplexer betriebswirtschaftlicher Fragestellungen


Sie erfüllen folgende Voraussetzungen:

  • erfolgreich abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Wirtschaftswissenschaften mit den Schwerpunkten Rechnungswesen, Controlling oder vergleichbaren Spezialisierungen
  • mehrjährige Berufserfahrung im Finanz- und Rechnungswesen wünschenswert
  • sehr gute Kenntnisse im Handels-, Steuer- und Gemeinnützigkeitsrecht
  • einschlägige Praxiserfahrungen in der Anwendung von SAP-ERP-Programmen, insbesondere SAP FI und SAP CO
  • Organisationsgeschick und hohe Belastbarkeit auch in schwierigen Situationen
  • Vertiefte Kenntnisse der Evangelischen Kirche in Deutschland oder Ihrer Diakonien, ihrer humanitären Hilfe, ihrer entwicklungspolitischen Zusammenarbeit
  • Eigeninitiative sowie Bereitschaft und Fähigkeit zur Teamarbeit
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit
  • Kreativität und Offenheit für neue innovative Lösungen.


Wir bieten Ihnen:

  • flexible Arbeitszeiten und familienfreundliche Arbeitsbedingungen
  • betriebliche Altersvorsorge
  • Möglichkeiten zur Weiterbildung
  • tariflicher Urlaub von 30 Tagen und Sonderurlaubsmodelle
  • gute Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr und eigene Fahrradgarage


Für Rückfragen steht Ihnen der Direktor Torsten Müller (Tel.: 030 / 65211-1834) gerne zur Verfügung. Fragen zum Bewerbungsverfahren beantwortet Ihnen gerne Herr Benjamin Weiß aus der Personalabteilung (Tel.: 030 / 65211-1414).

Vielfalt ist uns wichtig. Wir freuen uns über Bewerbungen von Menschen ungeachtet ihrer ethnischen, nationalen oder sozialen Herkunft, des Geschlechts, einer Behinderung, des Alters oder ihrer sexuellen Identität.

Die Mitgliedschaft in einer evangelischen oder der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Deutschland (ACK) angehörenden Kirchen ist uns wichtig. Bitte geben Sie Ihre Religions- und Konfessionszugehörigkeit bei der Bewerbung an.

Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an den TVöD, Entgeltgruppe 13, nach der Dienstvertragsordnung der Evangelischen Kirche in Deutschland (DVO.EKD).

Bitte bewerben Sie sich bis zum 8. Dezember 2019 unter folgendem Link:
https://ewde.hr4you.org/job/view/505


Evangelisches Werk für Diakonie und Entwicklung e.V. – Abteilung Personal
Caroline-Michaelis-Straße 1, 10115 Berlin – Mitte