Kurzzeitexpert/innen Nachhaltige Landwirtschaft / Agrarökologie


FAKT ist ein gemeinnütziges Beratungsunternehmen mit Sitz in Stuttgart. FAKT wurde 1986 gegründet und ist seitdem für nichtstaatliche und staatliche Organisationen der Entwicklungszusammenarbeit tätig. Hierzu gehören u.a. die Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ), Brot für die Welt, Misereor und HEKS-EPER. FAKT verfügt über eine Firmenzentrale in Stuttgart mit Angestellten und assoziierten BeraterInnen. Darüber hinaus steht FAKT ein Pool qualifizierter externer Fachkräfte zur Verfügung, die je nach Auftrag und Projekt zu einem erfahrenen Expertenteam zusammengestellt werden. Die zentrale Aufgabe der Firmenzentrale ist es, die Einsätze von Berater/innen zu steuern, logistisch zu unterstützen und die Qualität der Prozesse und Ergebnisse zu sichern.

Schwerpunktfelder im Bereich Landwirtschaft sind die Begleitung und Qualifizierung kleinbäuerlicher Organisationen sowie Trainings und Beratung bei der Anpassung an den Klimawandel. Ein besonderer Fokus liegt dabei auf der Förderung nachhaltiger Landwirtschaft sowie agrarökologischer und integrierter Ansätze. Detaillierte Informationen hierzu finden sich auf der Website www.fakt-consult.de.

Für die Verstärkung unseres Beraterpools suchen wir Expert/innen mit folgendem Profil:


Fachlicher Hintergrund:

Wir suchen Berater/innen mit fachlicher Expertise in der nachhaltigen Landwirtschaft, insbesondere in den folgenden Bereichen:

  • Landwirtschaftliche Praktiken insbesondere mit Fokus auf kleinbäuerliche Landwirtschaft (u.a. Agroforstsysteme, Tierhaltung, Verarbeitung, Vermarktung)
  • Agrarökologie
  • Nachhaltiges Boden- und Wassermanagement
  • Naturressourcenmanagement und (Agro-) Biodiversität
  • Integrierte Ansätze (u.a. landscape approach, food systems approach)
  • Klimawandel in der Landwirtschaft: Stärkung von Klimaresilienz und (Klima-) Risikoanalysen
  • Katastrophenvorsorge


Methodische Kenntnisse
Konzeptionelles Wissen und praktische Erfahrung in der Durchführung von Projektevaluationen, Wirkungsstudien (inkl. quantitativen und qualitativen Erhebungen), Monitoringsystemen, Strategie- und Organisationsentwicklung und/oder Workshop-Moderation sind wünschenswert. Erfahrung mit partizipativen Beratungsansätzen und -methoden ist dabei von Vorteil.

Beratungsprofil
Erfahrung in der Beratung von Projekten im Kontext der Entwicklungszusammenarbeit und Erfahrungen in der Consultingwirtschaft sind von Vorteil.

Bei Interesse schicken Sie bitte Ihren Lebenslauf und Anschreiben mit Stichwort ‚Expertenpool Landwirtschaft‘ ausschließlich elektronisch an Christine Lottje: christine.lottje@fakt-consult.de.