Die Andreas Hermes Akademie (AHA) sucht


Junior Programm ManagerIn Afrika/Indien


Landwirtschaft ist Dynamik und Veränderung, besonders in Afrika und Indien. Für uns stehen die Menschen in der Landwirtschaft, als wichtigste Gestalter dieser Veränderung, im Mittelpunkt. Mit der Erfahrung aus 70 Jahren Entwicklung von Menschen und Organisationen und einem großen Netzwerk aus Expertise und Erfahrung der deutschen Agrarwirtschaft begleiten wir die Transformationsprozesse der sich rasch entwickelnden Landwirtschaft.

Ihr Aufgaben

  • Als Programm-ManagerIn der AHA sind SIE ein Katalysator der Transformationsprozesse in bäuerlichen Organisationen.
  • Im Dialog mit unseren Partnern, den Verbänden vor Ort, identifizieren Sie Entwicklungspotenziale und organisieren Unterstützungsmaßnahmen.
  • Dabei setzen Sie Trainer- und Expertenkapazitäten wirkungsvoll ein und begleiten die Umsetzung der Maßnahmen.
  • Sie verantworten Budgets und Ergebnisse und lassen die Geber von Fördermitteln und eine interessierte Öffentlichkeit am Umsetzungsfortschritt teilhaben.
  • Innerhalb des AHA-Teams übernehmen Sie auch thematische Schwerpunkte wie Mechanisierung, Jugendverbände, Expertenpool, Digitalisierung oder Agrarpolitik.


Ihr Profil

  • Sie haben einen Hochschulabschluss in Agrarwissenschaft und/oder einem Studiengang mit Bezug zur Entwicklungszusammenarbeit.
  • Sie haben Erfahrung in Projektentwicklung und Projektmanagement auf operativer und strategischer Ebene.
  • Sie sind initiativ, übernehmen gerne Verantwortung und arbeiten selbstständig. Gleichzeitig haben Sie Freude an der Arbeit im Team und Neugierde für Menschen und fremde Kulturen.
  • Sehr gute kommunikative Fähigkeiten, sowohl mündlich als auch schriftlich in Deutsch, Französisch und/oder Englisch runden Ihr Profil ab. Erfahrung im Umgang mit Sozialen Medien sind ein Vorteil.


Wir bieten Ihnen

  • Eine spannende Gestaltungsaufgabe in einem internationalen Umfeld.
  • Sie sind eingebunden in ein erfahrenes Team der AHA in Bonn und Berlin und in ein breites Netzwerk aus nationalen und internationalen Trägern und Partnern.
  • Sie erhalten eine leistungsgerechte Bezahlung und interessante Weiterbildungsmöglichkeiten aus dem AHA Umfeld.


Die Stelle ist in Bonn und Teil einer Projektförderung (z.Z. auf 2 Jahre beschränkt). Eine Verlängerung ist je nach Projektentwicklung möglich. Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis pätestens zum 15. Oktober 2020 an:

s.neyses@andreas-hermes-akademie.de