Wir suchen zum ehestmöglichen Zeitpunkt eine/n Geschäftsführer*in mit dem Schwerpunkt auf kreative Kampagnen- und Kommunikationsarbeit. Die Stelle ist für 1 1/2 Jahre befristet mit der Option auf Verlängerung. Das Geschäftsführungsteam besteht aus zwei Personen mit jeweiliger Teilzeitanstellung.

Wir wünschen uns eine aufgeschlossene Person, die gesellschaftspolitisch und entwicklungspolitisch interessiert sowie tagespolitisch immer auf dem neuesten Stand ist und das Konzept von One Health versteht und kommunizieren kann.

Zudem haben Sie Freude daran Kontakte zu Unternehmen, Stiftungen und Medizinjournalist*innen aufzubauen sowie im Team gemeinsam Kampagnen zu entwickeln und dann umzusetzen.

 

So passen Sie ins Team:

Sie sind am Leben in der Einen Welt, an Gesundheitsgerechtigkeit und an den damit verbundenen sozio-ökonomischen und ökologischen Herausforderungen persönlich und gesellschaftspolitisch interessiert? Sie verstehen unsere Kommunikationsstrategie http://www.plan-g.at/ueber-uns/ein-neues-narrativ und wollen daran anschließen.

Sie sind zudem experimentierfreudig, frustrationsresistent und haben einen ziemlich langen Atem? Sie haben Erfahrung in der Strategieentwicklung sowie in der Teamarbeit und -leitung. Sie verfügen über Finanz- und Verwaltungskenntnisse und vernetzen sich gerne innerhalb der entwicklungspolitischen Community in Österreich und International.

Arbeiten mit Photoshop, Joomla und InDesign bereitet Ihnen keine Probleme. Es macht Ihnen Spaß neue Wege einzuschlagen, welche Sie mit viel Sozialintelligenz, Empathie, interkultureller Kompetenz und kommunikativer Intuition im Gepäck begehen. Sie haben mindestens fünf Jahre Erfahrung in der Kommunikationsarbeit. Ein Sozial- oder Geisteswissenschaftliches Studium (Publizistik, Politikwissenschaften, Kultur- und Sozialanthropologie etc.) ist von Vorteil.

 

Interessiert? Mehr auf http://www.plan-g.at/ueber-uns/stellenangebote

 

Unsere Leistung

Abhängig von Qualifikation und Erfahrung beträgt das Brutto-Monatsgehalt bei einer Vollzeitstelle wenigstens EUR 3.928,-.