horizont3000 - Österreichische Organisation für Entwicklungszusammenarbeit, sucht für einen 2-jährigen Personaleinsatz bei LeMuSiCa in Chimoio (Mosambik) eine:n Berater:in für

 

Organisationsentwicklung und MEAL für Frauenschutzeinrichtung

 

Das politisch-soziale Umfeld der Provinz Manica ist patriarchalisch geprägt und zugleich in traditionellen Strukturen verhaftet. Neben den offiziellen, von der Regierung verabschiedeten Gesetzen gibt es traditionelle Parallelstrukturen, die nicht die modernen Rechtsansichten zum Schutz von Frauen und Kindern berücksichtigen. Dies zu ändern ist ein wichtiges Anliegen von LeMuSiCa (übersetzt "Frau steh auf und geh deinen Weg"). Die gemeinnützige Vereinigung von Frauen unterstützt Frauen, Mädchen und Kinder, die Gewalt, insbesondere häuslicher Gewalt, ausgesetzt sind.

Der Personaleinsatz soll das Team von LeMuSiCa in MEAL (Monitoring Evaluation, Accountability, and Learning) und in der institutionellen Entwicklung unterstützen.

 

Ihre Aufgaben

  • Technische Beratung im Bereich MEAL (70%)
    • Entwicklung und Anwendung eines Monitoring- und Evaluierungs-Systems (M&E)
    • Unterstützung bei der Analyse und Aufbereitung der erhobenen Projektdaten
    • Beratung bei der Auswahl und Implementierung von digitalen Datenerfassungsinstrumenten
    • Schulungen in M&E und der Datenverwaltungssoftware (Excel usw.)
    • Schulungen zum Monitoring externer Evaluierungen und zur Umsetzung der Empfehlungen
  • Institutionelle und projektbezogene Unterstützung (30%)
    • Unterstützung bei Anträgen für neue Projekte und beim Fundraising
    • Beratung bei der Durchführung von Projekten

 

Ihr Profil

  • Bachelor- oder Master-Abschluss in Sozialwissenschaften, Internationaler Entwicklung oder verwandten Bereichen; mit Spezialisierung auf Projektmanagement, Monitoring und Evaluierung
  • Solide Erfahrung mit M&E-Systemen unter Verwendung von IT-basierten Plattformen
  • Erfahrung mit Projekt- und Programmarbeit
  • Erfahrung mit der Durchführung von Workshops und dem Aufbau von Kapazitäten
  • Erfahrung im Bereich Frauenstärkung und Geschlechtergerechtigkeit von Vorteil 
  • Sehr gutes Portugiesisch oder Spanisch
  • Hohe soziale Kompetenz, Teamfähigkeit, Flexibilität und interkulturelle Sensibilität
  • Sehr gute Fähigkeiten zur Selbstorganisation und Koordination
  • Gute analytische Fähigkeiten
  • Flexibilität bei Reisen

 

Unsere Leistungen

Nähere Informationen zu den finanziellen Leistungen finden Sie unter den FAQs.

 

Ihr Umfeld

Partnerorganisation

LeMuSiCa ist eine NRO mit Sitz in Chimoio, Mosambik. Frauen, Mädchen und Kinder, die von häuslicher Gewalt und/oder HIV betroffen sind, finden hier eine Anlaufstelle für Beratung und professionelle Unterstützung. Falls erforderlich, finden die Opfer auch eine Unterkunft.  
LeMuSiCa hat sich zum Ziel gesetzt, die Gleichstellung der Geschlechter zu erreichen und Frauen und Mädchen zu stärken sowie alle Formen geschlechtsspezifischer Gewalt zu beseitigen, einschließlich schädlicher Praktiken wie Kinderheirat. Durch Workshops, Seminare, Kampagnen und Tür-zu-Tür-Besuche sensibilisiert der Verein für diese Themen.  
LeMuSiCa verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in der integrierten Betreuung (Aufnahme, Beratung, Monitoring, Reintegration) von Opfern von Gewalt und HIV/AIDS und bietet psychosoziale Unterstützung während der Betreuung und der Wiedereingliederung der Opfer in die Gesellschaft, Familie und Gemeinschaft.
https://www.lemusica.org

Ort der Verwendung

Chimoio, die Hauptstadt der mosambikanischen Provinz Manica, hat ein tropisches Hochgebirgsklima mit Temperaturen zwischen 15°C und 25°C und einer Regenzeit von November bis März. Die Stadt ist ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt an der EN6, die den Hafen von Beira mit Simbabwe verbindet. Chimoio verfügt über einen Flughafen, der Inlandsflüge anbietet. Die lokale Wirtschaft basiert auf Landwirtschaft und Handel, mit einer bedeutenden Produktion von Gemüse, Obst und Getreide sowie als Vertriebszentrum für landwirtschaftliche Produkte. Die Stadt ist durch neue Wohnbauprojekte gewachsen, hat aber immer noch mit Problemen bei der Wohnqualität und dem Zugang zu grundlegenden Dienstleistungen zu kämpfen.
Chimoio ist relativ sicher, auch wenn es zu Gelegenheitsverbrechen wie Diebstahl und Bagatelldiebstahl kommt. Die Polizeipräsenz und die Zusammenarbeit mit der Gemeinde sind wichtig, um die Ordnung aufrechtzuerhalten. Die Nähe zur simbabwischen Grenze erfordert ebenfalls besondere Aufmerksamkeit.
Wohnmöglichkeiten mit internationalen Standards sind in Chimoio weitgehend verfügbar.

Jetzt bewerben
Diversität, Inklusion sowie Chancengleichheit haben bei horizont3000 einen hohen Stellenwert. Wir freuen uns auf Bewerbungen unabhängig von Geschlecht, Alter, ethnischer Herkunft, Nationalität, Religion, Behinderung oder sexueller Orientierung über unser Jobportal.