World Vision ist ein internationales, christlich überkonfessionelles Hilfswerk mit den Arbeitsschwerpunkten nachhaltige Entwicklungszusammenarbeit, Katastrophenhilfe und entwicklungspolitische Anwaltschaftsarbeit. World Vision Deutschland e.V. ist mit über 190 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Teil der internationalen World Vision Partnerschaft, in der sich fast 35.000 Menschen in 98 Ländern für bessere Lebensbedingungen von aktuell über 41 Millionen Kindern, ihren Familien und ihrem Umfeld einsetzen.

 

Haben Sie Lust auf eine Tätigkeit, die Sinn ergibt?
Arbeiten Sie mit uns an einer besseren Zukunft für Kinder!

 

Wir suchen am Standort Friedrichsdorf/Ts. zum nächstmöglichen Zeitpunkt engagierte Unterstützung


Fachreferent Wirkungskommunikation (m/w/d)


Was Sie erwartet:

Ein herzliches und respektvolles Miteinander in einer Unternehmenskultur mit flachen Hierarchien. Darüber hinaus attraktive Möglichkeiten zur flexiblen und mobilen Arbeitszeitgestaltung sowie ein dynamisches und agiles Umfeld in einer international agierenden Organisation:

  • In unserem Bereich der Internationalen Programme erarbeiten Sie ein Kommunikationskonzept für den Bereich Design, Monitoring & Evaluation (DM&E). Hierfür erstellen Sie Materialien zur Wirkungskommunikation (z.B. Wirkungsbericht)
  • Ebenso begleiten und unterstützen Sie die Projektarbeit im Bereich Design, Monitoring und Evaluierung (DM&E)
  • Sie planen und setzen feldbezogenen DM&E Aktivitäten (Assessments, Monitorbesuche, Evaluierungen) um und engagieren sich in der World Vision Partnerschaft hinsichtlich der Weiterentwicklung der Standards im Bereich DM&E
  • Netzwerkarbeit in der deutschen NRO-Szene rundet Ihr Aufgabengebiet ab.


Was Sie mitbringen sollten:

Sie möchten Ihr Fachwissen, Ihre Erfahrung und Ihr Engagement für unsere Kinderhilfsorganisation einsetzen. Außerdem zeichnen Sie sich durch folgende Eigenschaften aus:

  • Abgeschlossenes Studium - idealerweise Master - im relevanten Fachgebiet für die Entwicklungszusammenarbeit oder die Humanitäre Hilfe
  • Mindestens 5 Jahre Berufserfahrung in o.g. Bereichen, davon mindestens drei Jahre Auslandserfahrung
  • Umfassende Erfahrung mit Instrumenten und Methoden im Bereich Design, Monitoring und Evaluierung. Hierbei sind gründliche Kenntnisse in quantitativen und qualitativen Methoden der Datenerhebung und -analyse (einschließlich der Verwendung von statistischen Softwareprogrammen oder Excel für quantitative Analysen) von Vorteil
  • Sehr gute Kenntnisse in digitalen Technologien und mit dem Thema Datamanagement im Bereich Design, Monitoring und Evaluierung
  • Erfahrungen im Bereich Kommunikation
  • Sehr gute Englischkenntnisse
  • Expertise im Projekt Management im Kontext der Entwicklungszusammenarbeit und Humanitären Hilfe
  • Ausdauer und Belastbarkeit sowie eine positive Grundeinstellung gegenüber Herausforderungen
  • Teamfähigkeit und integratives Arbeiten


Das bieten wir an:

  • eine vielseitige, verantwortungsvolle Tätigkeit, die die Welt für viele Kinder besser macht
  • ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis im Umfang von 40 Stunden pro Woche
  • ein herzliches und respektvolles Miteinander in einem großartigen und engagierten Team
  • flexibles und mobiles Arbeiten mit flachen Hierarchien
  • umfangreiche persönliche und fachliche Weiterentwicklung
  • attraktive Benefits wie Jobrad, Altersvorsorge und vieles mehr
  • kurze Wege: S-Bahn Haltestelle 5 Minuten zu Fuß, Parkplatz vor der Tür, viele Einkaufsmöglichkeiten
  • gemeinsam Ziele erreichen, Erfolge feiern oder sich einfach austauschen – beim Mittagessen im Bistro oder beim Grillen und Chillen auf der Dachterrasse
  • gelebtes Miteinander bei Sommerfest und Weihnachtsfeier, Tischtennis im Hof oder gemeinsamen Beach-Volleyball-Partien


Interessiert? Bewerben Sie sich gleich: www.worldvision.de/jobportal


Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen. Bitte schicken Sie uns Ihre Bewerbung (Motivationsanschreiben mit Gehaltsvorstellung, frühestmöglichem Eintrittstermin, Lebenslauf und relevanten Zeugnissen) direkt online über unser Jobportal. Bei Fragen vorab hilft Ihnen Sandra Fischer (zukunft@worldvision.de) gerne weiter.