Mission heißt für uns, aus christlicher Motivation Lebensbedingungen zu verbessern. Glauben, Gesundheit, Bildung, Gerechtigkeit und Frieden: Themen, denen wir uns in
Afrika, Asien und Deutschland stellen. Dafür stehen unsere Projekte und Programme. In den letzten Jahren haben wir uns dazu konsequent zu einem internationalen Verbund modernen Zuschnitts weiterentwickelt. Die Arbeit in unserem Büro in Wuppertal ist so vielfältig wie die Herkunft der Kolleg*innen, die gemeinsam daran mitwirken.

Der Regionale Dienst (https://www.vemission.org/mitmachen/der-regionale-dienst) besteht aus einem 7-köpfigen international zusammengesetzten Team, dessen Mitglieder auf dem Gebiet der Evangelischen Kirche im Rheinland in Gemeinden, Institutionen und Kirchenkreisen arbeiten, um Ökumene, Mission und Internationalität zu unterstützen und zu fördern. Dies geschieht durch verschiedenste Lernangebote, Mitarbeit in Gremien, Gottesdienste, Vermittlung internationaler Kontakte, Begleitung kirchlicher Partnerschaften oder Advocacy.  


Zum 01.09.2024 oder später suchen wir für unsere Organisation in Wuppertal eine*n:


Teamleiter*in (all gender) für den Regionalen Dienst der VEM

(Vollzeit 39Std./Woche, unbefristet)


Aufgaben der Teamleitung:

  • Leitung und Koordination des Teams Regionaler Dienst
  • Kontaktpflege zu Leitungsgremien, Kirchenkreisen und Institutionen der EKiR
  • Mitwirkung und Durchführung von Arbeitsgruppen zur Vorbereitung von Lernangeboten und Lernmaterialien
  • Umsetzung des Konzepts Regionaler Dienst und GLEP sowie deren Weiterentwicklung
        - Erstellung der Jahresplanung
        - Öffentlichkeitsarbeit
  • Vernetzung
  • Einberufung und Organisation von Teammeetings und Klausuren
  • Mitgliedschaft und Mitarbeit in internen und externen Gremien und Fachgruppen
  • Kooperationen mit kirchlichen und gesellschaftlichen Einrichtungen


Was wir uns wünschen:

  • Studium und Berufserfahrung in den Bereichen Pädagogik, Theologie oder Sozialwissenschaften
  • sehr gute Kenntnis kirchlicher Strukturen in Deutschland
  • sehr gute englische und deutsche Sprachkenntnisse in Wort und Schrift
  • interkulturelle Kompetenz
  • Bereitschaft zu Dienstreisen, innerhalb und außerhalb von Deutschland
  • Organisationsgeschick und eine selbständige strukturierte Arbeitsweise
  • gute EDV-Kenntnisse (gängige MS-Office Anwendungen)


Wir bieten:

Einen spannenden Job mit sicherem Gehalt (Bezahlung nach BAT-KF), flexiblen Arbeitszeiten mit Home-Office Regelung und Gestaltungsmöglichkeit in einem internationalen Umfeld.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung per E-Mail an personal@vemission.org bis zum 31.03.2024.

Rückfragen beantwortet Ihnen gern Frau C. Bergmann, Tel.: 0202/89004-148.

Vereinte Evangelische Mission
Rudolfstraße 137, 42285 Wuppertal
www.vemission.org