Dienste in Übersee sucht für Partnerorganisationen von Brot für die Welt:



Zukunftsweisende Aufforstungsprojekte: Engagement in Agroforst (w/m/d) bei einer inspirierenden Nonprofitorganisation in Armenien


Der Hintergrund/Die Partnerorganisation
SHEN NGO ist ein wichtiger Player, Facilitator und Qualitätsgarant: Seit 25 Jahren etabliert die NGO das Konzept der ökologischen Landwirtschaft, Gesetze für ökologische Landwirtschaft, staatliche Kriterien für Ökolandbau sowie einen Masterstudiengang für ökologische Landwirtschaft an der Armenian National Agrarian University.

Besonderen Wert legt SHEN (=blühendes Dorf) auf die Entwicklung lebenswerter Gemeinden. Dies wird erreicht durch die Stärkung von Kompetenzen und Beschäftigungsmöglichkeiten, die Unterstützung gemeindebasierter Organisationen und landwirtschaftlicher Kooperativen sowie die Verbesserung der Infrastruktur und des Marktzugangs.

Angespornt von den oben genannten Erfolgen im Bereich ökologischer Landwirtschaft strebt SHEN nun an, Agroforst-Projekte in größerem Umfang umzusetzen – mit jeweils 10-20 Hektar Fläche an 4-5 verschiedenen Standorten in Armenien. Die ersten sehr einfachen Agroforstparzellen, die mit Bäumen und Beerensträuchern angelegt wurden, haben sich als äußerst erfolgreich erwiesen und sollen nun weiterentwickelt werden. Die vorhandenen Strukturen und Netzwerke der beteiligten Organisationen bieten optimale Rahmenbedingungen für eine Ausweitung dieser Projekte.

SHEN sucht eine internationale Fachkraft, um die laufenden Agroforstprojekte fortzuführen und den Aufbau sowie das Management der geplanten und beantragten Projekte zu unterstützen. Gemeinsam mit dem/der Projektkoordinator:in von SHEN sollen in Armenien bislang einzigartige Agroforstprojekte realisiert und ein neuer Arbeitsbereich für PO etabliert werden.

Dienstsitz ist Yerewan, Hauptsitz von SHEN-NGO, in Armenien.


Die Aufgaben
Sie tragen bei SHEN NGO zum Aufbau, zur Weiterentwicklung und Implementierung sowie zum Management von Agroforstprojekten bei, indem Sie den Bedarf für Fortbildungen von Kolleg:innen analysieren und durch kreative Workshops ihre Kompetenzen stärken. In Kooperation mit Hochschulen wirken Sie an der Kapazitätsentwicklung von Wissen/Kompetenzaufbau in Agroforst mit. Sie wirken an der Konzeption innovativer Agroforstprojekte und am Aufbau eines nationalen und internationalen Netzwerks für Agroforst mit.

Insbesondere sind Sie für Folgendes verantwortlich:

  • Unterstützung bei Planung, Aufbau und Bewirtschaftung von Agroforstsystemen, Gestaltung von Parzellen und Auswahl der Arten
  • Implementierung von Wassermanagement- und Erosionsschutz-Konzepten
  • Bedarfsanalyse zur Kompetenzstärkung von Kolleg:innen
  • Konzeption, Organisation und Durchführung von On-The-Job-Training/Workshops
  • Entwerfen von Lernmaterialien zur Anpassung von Agroforstsystemen
  • Aufbau eines nationalen und internationalen Netzwerks zum Schutz und zur Restoration von Waldlandschaften, zum Beispiel zusammen mit lokalen Partnerorganisationen von SHEN und Verbänden
  • Unterstützung von Allianzen und Kooperationen, z. B. für die Identifizierung von Bedarfen, u.a. durch Organisation von Runden Tischen mit relevanten Akteuren aus der Wissenschaft, aus Ministerien und der öffentlichen Verwaltung sowie aus der Zivilgesellschaft, z.B. Nichtregierungsorganisationen
  • Unterstützung der Politik- und Strategieentwicklung staatlicher Akteure in den Themenfeldern Wald und Biodiversität


Ihr Profil

  • Landwirtschafts-/Gartenbau-Meister:in/Förster:in bzw. Bachelor in Landwirtschaft/Agrar-/Forstwissenschaft
  • Arbeitserfahrung im Aufbau und Management von Agroforst-Projekten
  • Kenntnisse von Agroforst-Konzepten
  • Sehr gute Englischkenntnisse
  • Interkulturelles Kommunikationsgeschick und Sensibilität
  • Freude an der Förderung von Kolleg*innen durch kollegiale Beratung/Workshops
  • Offenheit für die soziale Integration in die Kultur Armeniens und für Dienstreisen


Bitte beachten Sie, dass die Staatsangehörigkeit eines Mitgliedstaates der Europäischen Union oder der Schweiz eine formelle Voraussetzung ist; ebenso, dass diese Stellenausschreibung vorbehaltlich der endgültigen Genehmigung bis Ende März gilt.


Die Leistungen von Brot für die Welt und Dienste in Übersee
Brot für die Welt bietet den Rahmen, in dem die von Dienste in Übersee vermittelten Fachkräfte ihr Wissen und ihre Fähigkeiten mit Menschen in einem anderen Kulturkreis teilen können. Das solidarische Miteinander, das voneinander Lernen und der interkulturelle Austausch werden ermöglicht durch:

  • Individuelle Vorbereitung
  • Dreijahresvertrag mit Leistungen nach dem deutschen Entwicklungshelfergesetz (EhfG)
  • Supervision


Interessiert?

Dann laden Sie jetzt Ihre Bewerbung hoch.


https://due.hr4you.org/job/view/623


Unser neues Jobportal mit allen aktuellen Ausschreibungen finden Sie hier.


Dienste in Übersee gGmbH ist eine 100%ige Tochter des
Evangelischen Werkes für Diakonie und Entwicklung e.V.
mit der Marke Brot für die Welt