GIZ

Junior-Spezialist*in Digitalisierung

JOB-ID: J000062907

Berufsanfänger - Befristet

Tätigkeitsbereich

Als Teil der Abteilung „Methoden, Digitale Transformation, Innovation“ berät das Team im Kompetenz Center „Digitale Gesellschaft“ u.a. zu digitalen Lösungen in Projekten der Internationalen Zusammenarbeit und Entwicklungszusammenarbeit (EZ). Diese reichen von der ad-hoc Unterstützung beim Umzug einer Website über die Anforderungsanalyse für ein neues Mobile Payment Modul der Steuerbehörde in Sambia bis zur fachlich/technischen Verantwortung für die Vergabe einer neuen Plattform zur Vermittlung von Finanzierung für Klein- und mittelständische Unternehmen im Senegal. Ziel ist es, den gesamten Lebenszyklus von Digitalprojekten im Beratungsangebot selbst oder durch Vermittlung von Dienstleistern abzudecken. Entsprechend arbeitet das Team etwa zu gleichen Teilen am Auf- und Ausbau entsprechender Services (inkl. zugehöriger Dienstleister) und der direkten Beratung der Projekte und Partner.

Ihre Aufgaben
  • Unterstützung beid der Beratung von Projekten bei der Planung, Analyse, Auswahl und Einführung von z.B. CRM, CMS, einfache Web- Plattformen
  • Stakeholder Management (organisieren regelmäßiger Treffen zwischen Projekten, Dienstleistern und anderen GIZ Einheiten) und des Produkt-/Projektmanagements (Feedback, Anforderungen, Budgets und Timelines etc.) zu einer eigenen Instanz eines CRM Systems
  • Fachliche und administrative/ organisatorische Unterstützung bei größeren Arbeitsaufträgen des Teams (z.B. Vorbereitung und Teilnahme an Workshops, Marktrecherchen etc.)  
  • Mithilfe bei Beiträgen zu konzeptionellen und strategischen Themen im Unternehmen wie der Entwicklung von IT Governance, oder für die EZ-relevanten Technologien
  • Unterstützung im Wissensmanagement oder auch Feinschliff von Dokumenten und Präsentationen
Ihr Profil
  • Bachelor oder/und Master mit technischer Ausrichtung bzw. mit Schwerpunkt Digitalisierung/ IT
  • Erste relevante, möglichst in Entwicklungs- oder Schwellenländern erworbene Berufserfahrung oder Praktika bei IT-Projekten, z.B. im IT-Support oder als IT-Freelancer ist von Vorteil
  • Kenntnis von Software, Apps oder anderen Tech-Lösungen, die nicht nur aus der Nutzer*innen-Sicht erworben wurden
  • Idealerweise Erfahrung in Web-Programmierung und/oder mit verbreiteten CMS (drupal/worldpress)
  • Sehr gute Kenntnisse gängiger MS Office Anwendungen (Word, PowerPoint, Excel)
  • Kommunikations- und Organisationskompetenz
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse
Zusatzinformationen

Ein besseres Leben für alle und sinnstiftende Aufgaben für unsere Mitarbeiter*innen – das ist unser Erfolgsmodell. Seit mehr als 50 Jahren unterstützt die Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) als Unternehmen der Bundesregierung bei der weltweiten Umsetzung entwicklungspolitischer Ziele. Gemeinsam mit Partnerorganisationen in 120 Ländern engagieren wir uns in unterschiedlichsten Projekten. Wenn Sie etwas in der Welt bewegen und sich selbst dabei entwickeln möchten, sind Sie bei uns richtig.

Der Arbeitsplatz ist für eine Besetzung in Vollzeit oder durch Teilzeitkräfte geeignet.

Die Bereitschaft zu regelmäßigen Geschäftsreisen wird vorausgesetzt.

Zur Erfüllung der Unternehmensziele ist die Bereitschaft der Mitarbeitenden für Einsätze an allen Standorten der GIZ im In- und Ausland von hohem Unternehmensinteresse.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Bewerbungen grundsätzlich nur über unser E-Recruiting-System annehmen und bearbeiten können. Nach Bestätigung der erfolgreich erstellten Bewerbung bitten wir Sie, Ihren Spam / Junk Ordner regelmäßig zu überprüfen, da E-Mails unseres eRecruiting-Systems von manchen Providern als Spam eingestuft werden.


Anmeldung: https://jobs.giz.de/index.php?ac=apply&q=1c06e54f70d647a78f0bfab04b5cc43dee039563

Weitere Informationen finden Sie hier: https://jobs.giz.de/index.php?ac=jobad&id=62907