IRC (International Rescue Committee) Deutschland sucht eine:n

HR Operations Manager (w/m/d)


Bonn oder Berlin | ab November
Teil- oder Vollzeit (32-40 Stunden) | 1 Jahr als Elternzeitvertretung


Über uns

International Rescue Committee (IRC) ist eine internationale Hilfsorganisation, die 1933 auf Anregung von Albert Einstein gegründet wurde. Seitdem unterstützt IRC Menschen, die von politischen Krisen, Krieg, Verfolgung oder Naturkatastrophen betroffen sind. Im Jahr 2016 wurde IRC Deutschland gegründet und engagiert sich bundesweit in den Bereichen Bildung, wirtschaftliche Integration sowie Schutz und Teilhabe.


Ihr Tätigkeitsbereich

  • Überblicken von allen Verwaltungsvorgängen zur fristgerechten Ausführung, sowie die Umsetzung von Prozessoptimierungen (Rekrutierungen, Onboardings, Administration, Sicherheitsmaßnahmen und Trainings, etc.)
  • Erfassen und Überprüfen von Personaldaten mittels des HRIS Workday.
  • Abwicklung von Lohn- und Gehaltszahlungen in Zusammenarbeit mit Steuerberater:in.
  • Planung und Umsetzung von Projekten zum betrieblichen Gesundheitsmanagement (inkl. psychischer Gesundheit) sowie arbeitsschutzrechtlichen Anforderungen (Gefährdungsbeurteilungen).
  • Enge Zusammenarbeit mit allen Abteilungen des IRC Deutschland, dem Betriebsrat sowie mit HR Kolleg:innen auf europäischer und globaler Ebene.
  • Umsetzung organisationsinterner Initiativen, Strategien, Richtlinien, insbesondere mit Fokus auf den Themen Vielfalt, Gleichberechtigung und Integration.
  • Verwaltung von HR-Informationen auf Website und im IRC-Intranet.
  • Umsetzung und Prüfung von Performance-Prozessen und Leistungsbeurteilungen.
  • Koordinierung und Bearbeitung von Mitarbeitendenanfragen.
  • Beratung leitender Angestellter bei Personalangelegenheiten, individuellen Anfragen, Teammaßnahmen, Umstrukturierungen, Rekrutierungen, Weiterentwicklungsmöglichkeiten.
  • Personalverantwortung und Weiterentwicklung eines Teams bestehend aus HR-Assistentin, Personalreferentin und Studentischer Mitarbeiterin.


Ihr Profil

  • Sie haben 3 Jahre Berufserfahrung im operativen Personalmanagement oder vergleichbaren Bereichen.
  • Sie haben Erfahrung in der Konzeption, Umsetzung, Verwaltung und Optimierung von HR-Systemen, -Richtlinien und -Verfahren.
  • Sie haben gute Kenntnisse in der Personalgewinnung und in der Umsetzung des geltenden Arbeitsrechts.
  • Sie verfügen über Deutsch und Englischkenntnisse auf mindestens C1 Niveau nach Gemeinsamen Europäischem Referenzrahmen
  • Sie verfügen über ausgeprägte organisatorische Fähigkeiten und ein gutes Zeitmanagement.
  • Sie sind lösungsorientiert, kommunikationsstark und arbeiten eigenverantwortlich und eigeninitiativ.
  • Sie sind sicher um Umgang mit online-basierten Systemen und MS-Office Anwendungen.
  • Erste Erfahrungen mit den Programmen Cornerstone, Workday und/oder E-Days sind von Vorteil.


Wir bieten Ihnen

  • Eine sinnstiftende Gestaltungsaufgabe mit viel Eigenverantwortung in einem interkulturellen Team
  • Flexible Arbeitszeiten und Homeoffice Möglichkeiten
  • Attraktive Vorteile für Mitarbeitende wie Mitgliedschaft im Fitnessstudio, betriebliche Altersvorsorge, Jobfahrradleasing, Jobticketzuschuss, bezahlte Sonderurlaubstage
  • 30 Tage Jahresurlaub
  • Trainings- und Entwicklungsmöglichkeiten


Wir setzen uns für Empowerment und Inklusion ein und wollen allen Formen von Diskriminierung aktiv entgegenwirken. Deshalb sind Bewerbungen von Menschen mit Flucht- und Migrationsgeschichte, Rassismus- und Diskriminierungserfahrung ausdrücklich erwünscht. Wir bitten darum auf Fotos in den Bewerbungsunterlagen zu verzichten.

Bitte übermitteln Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen:

  • Motivationsschreiben mit Angabe Ihres möglichen Starttermins und Gehaltsvorstellung (max. 1 Seite),
  • Lebenslauf (max. 2 Seiten) auf Englisch,
  • mind. drei Arbeitszeugnisse/Referenzen

ausschließlich über unser Bewerbungsportal. Leider können wir Bewerbungen, die per E-Mail eingereicht werden, nicht berücksichtigen.

Für Fragen, auch zum Thema Inklusion, steht Ihnen gerne Nicole Bednorz (HR.Deutschland@rescue.org) zur Verfügung.

Bitte reichen Sie Ihre Bewerbung bis zum 25. August 2022 ein.

Weitere Informationen zu IRC finden Sie auf www.IRCDeutschland.de