HELVETAS Intercooperation gGmbH (HELVETAS Deutschland) ist eine deutsche Nichtregierungsorganisation, die sich der Verbesserung der Lebensbedingungen von benachteiligten Menschen in Entwicklungsländern verpflichtet. Sie ist als Netzwerkpartner in der Tradition und langjährigen Erfahrung der HELVETAS Swiss Intercooperation verwurzelt und ist politisch und konfessionell neutral. Als Mitglied des internationalen HELVETAS Netzwerks ist HELVETAS Deutschland in über 30 der weltweit ärmsten Länder engagiert und trägt durch gezielte Entwicklungsprojekte in Afrika, Asien, Süd- und Zentralamerika sowie Osteuropa zur Verringerung der Armut bei. Dabei achtet HELVETAS besonders auf Hilfe zur Selbsthilfe, gezielte Förderung von Frauen und Mädchen sowie nachhaltige Nutzung natürlicher Ressourcen. Im Zentrum der Aktivitäten stehen der Zugang zu sauberem Wasser, Ernährungssicherheit, Bildung und Einkommensförderung sowie Zivilgesellschaftsförderung. Zur Verstärkung unseres kleinen Teams in Bonn suchen wir eine/n:


Controller/International Accounting f/m/d (50%)


AUFGABEN:

  • Monitoring und monatliche Konsolidierung von (ca. 15) weltweit laufenden Projekten;  
  • Reporting gegenüber dem Vertragsverantwortlichen über Projektausgaben;
  • Aufsetzen von Projekt-Set-Ups- und Budgets in Abacus;
  • Unterstützung bei der Erstellung des Jahresabschlusses;
  • Sonstige administrative Unterstützung des kleinen Teams in Bonn (z.B. bei Registrierungen unserer Organisation im Ausland
  • Auslandseinsätze mit Ausnahme einzelner Besuche unsere Schwesterorganisation in der Schweiz sind nicht vorgesehen.


IHRE QUALIFIKATIONEN:

  • Kaufmännische Ausbildung oder abgeschlossenes (Fach-) Hochschulstudium mit Schwerpunkt Controlling oder Rechnungs- und Prüfungswesen;
  • Einschlägige Berufserfahrungen im Controlling/Finanzbuchhaltung (min. 3 Jahre);
  • Gute Kenntnisse in den MS-Office-Anwendungen (insbesondere Excel) sowie in den gängigen Buchhaltungsprogrammen Berufserfahrungen bei einer Organisation im Bereich der Entwicklungszusammenarbeit wünschenswert;
  • Erfahrungen mit den Zuwendungsgebern Europäische Union (EU) sowie Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit (BMZ) / Auswärtiges Amt (AA) und/oder anderen wären von Vorteil;
  • Systematische und effiziente Arbeitsweise ist unabdingbar;
  • Teamplayer;
  • Sprachkenntnisse in Englisch sind ein Muss, weitere (z.B. Französisch und/oder Spanisch) von Vorteil.


WIR BIETEN:

  • Einen unbefristeten Arbeitsvertrag, ab sofort oder nach Vereinbarung
  • Interessante, abwechslungsreiche und anspruchsvolle Aufgaben in einem kleinen, tendenziell wachsenden Team;
  • Kollegiale, wertschätzende Arbeitsatmosphäre;
  • Flexible Arbeitszeiten und tageweise Homeoffice
  • Möglichkeiten zur Weiterbildung


Falls Ihnen die Ausschreibung zusagt, übersenden Sie uns bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und frühestem Eintrittstermin per E-Mail bis zum 22.07.2022 an: HGEFinance@helvetas.org