Drucken

Faire Arbeit, starke Frauen: FEMNET setzt sich mit politischem Engagement, Bildungs- und Beratungsarbeit sowie einem Solidaritätsfonds für die Rechte von Frauen in der globalen Bekleidungsindustrie ein. Wir fordern, dass Unternehmen Verantwortung für ihr Handeln übernehmen und die Politik verbindliche Regeln schafft. Unsere Vision: Frauen arbeiten und leben selbstbestimmt in Würde – weltweit.

Für unseren Bereich Ausland und Politisches suchen wir eine/n


Referentin/Referenten (m/w/d)


Die Stelle ist mit 30 Wochenstunden, idealerweise am Standort Bonn, vorbehaltlich einer Projektpriorisierung, ab dem 01. September 2022 zu besetzen und wird in Anlehnung an TVöD 13, Stufe 1, vergütet. Die Stelle ist unter Vorbehalt der Projektfinanzierung zunächst befristet bis Ende 2025.


Zu Ihren Aufgaben gehören Projektmanagement und inhaltliche Koordination in einem Multi-Stakeholder-Setting:


Anforderungen:


Das bieten wir Ihnen:


Bewerbungen richten Sie bitte bis zum 15. August 2022 an Frau Daniela Wawrzyniak unter der E-Mail-Adresse: bewerbung@femnet.de.