Plan International ist eine religiös und weltanschaulich unabhängige Hilfsorganisation, die sich weltweit für die Chancen und Rechte der Kinder engagiert: effizient, transparent, intelligent. Seit mehr als 80 Jahren arbeiten wir daran, dass Mädchen und Jungen ein Leben frei von Armut, Gewalt und Unrecht führen können. Dabei binden wir Kinder in über 70 Ländern aktiv in die Gestaltung der Zukunft ein. Die nachhaltige Gemeindeentwicklung und Verbesserung der Lebensumstände in unseren Partnerländern ist unser oberstes Ziel. Wir reagieren schnell auf Notlagen und Naturkatastrophen, die das Leben von Kindern bedrohen. Die nachhaltigen Entwicklungsziele der Vereinten Nationen bestärken uns in unserem Engagement für die Gleichberechtigung von Mädchen und Frauen. Unser globales Ziel: 100 Millionen Mädchen sollen lernen, leiten, entscheiden und ihr volles Potenzial entfalten. Plan ist dem Kinderschutz verpflichtet.

Wir suchen für unsere Abteilung Internationale Zusammenarbeit in Hamburg zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine:n


Referent:in (m/w/d) für Monitoring und Evaluierung (M&E)


- befristet für zwei Jahre / Vollzeit (39 Wochenstunden) -


Ihre Aufgaben

  • Überarbeitung von Wirkungsmatrizen und Erstellung von Monitoring- und Evaluierungsrahmen inklusive Prüfung und Anpassung von Indikatoren und den spezifischen Instrumenten der Datenerhebung für ausgewählte Projekte, Programme und thematische Schwerpunktbereiche
  • Monitoring der Strategie der Programmabteilung (in Kooperation mit anderen Teams und der Abteilungsleitung) sowie spezifischer Key Performance Indikatoren in der Gesamt-Strategie von Plan International Deutschland e.V.
  • Konzeption, Vergabe, fachliche Begleitung und Qualitätskontrolle von Projekt- und Programm-Evaluierungen, strategischen Evaluierungen sowie Evaluierung(en) der Qualität von Evaluierungsberichten
  • Erstellung und/ oder Überarbeitung von M&E-relevanten Lern- und Schulungsformaten, Orientierungshilfen und Dokumentenvorlagen für die Programmabteilung von Plan International Deutschland e.V.
  • Redaktionelle Tätigkeit für M&E-relevante interne und externe Kommunikation
  • Fachspezifische interne und externe Netzwerkarbeit auf nationaler und internationaler Ebene (z.B. VENRO, AA, DeGEval)


Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium (Master oder entsprechend) sowie mindestens 3 Jahre einschlägige Berufserfahrung im Bereich Monitoring und Evaluierung in der Internationalen Zusammenarbeit (Entwicklungszusammenarbeit und/oder Humanitäre Hilfe)
  • Fundierte Arbeitserfahrungen in der Erstellung von Monitoring- und Evaluierungsrahmen mit Indikatoren und Datenerhebungsinstrumenten
  • Theoretische und praktische Kenntnisse quantitativer und qualitativer Datenerhebungsmethoden
  • Erfahrung in der Ausschreibung, Vergabe und der Begleitung und/ oder der eigenständigen Durchführung von Evaluierungsvorhaben komplexer Projekte und Programme
  • Sehr gute Kenntnisse im Umgang mit Microsoft Office und M&E relevanten qualitativen und quantitativen Softwareanwendungen sowie Kenntnisse im Datenmanagement und -schutz
  • Verhandlungssichere Sprachkenntnisse vorzugsweise in Englisch und Deutsch, zumindest aber in Englisch erforderlich, fortgeschrittene Französischkenntnisse zur thematischen Kommunikation gewünscht (weitere Sprachkenntnisse, insb. Spanisch, sind von Vorteil)
  • Tropen- und Reisetauglichkeit, verbunden mit der Bereitschaft zu gelegentlichen Dienstreisen (Inland und Ausland)


Wir bieten Ihnen

  • Einen ergonomischen und modern ausgestatteten Arbeitsplatz
  • Flexible Arbeitszeiten und 10 Tage mobiles Arbeiten im Monat
  • Ein engagiertes Arbeitsumfeld
  • Getränke zur freien Verfügung
  • Zuschuss zum HVV-Profi Ticket, der hauseigenen Kantine/Cafeteria und zur betrieblichen Altersvorsorge
  • Ein gutes Betriebsklima


Wenn Sie Interesse an dieser anspruchsvollen Aufgabe haben, bewerben Sie sich bitte bis zum 06. Juli 2022 unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des frühestmöglichen Eintrittstermins online.