Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Präsidialbereich Brot für die Welt/ DKH, Abteilung Bildung, Referat Inlandsförderung und Freiwilligendienst des Evangelischen Werkes für Diakonie und Entwicklung e.V. in Berlin eine:n


Verwaltungssachbearbeiter:in (100%)


VK 846, befristet bis 31. Dezember 2024

Das Evangelische Werk für Diakonie und Entwicklung e. V. (EWDE) mit Sitz in Berlin vereint seit 2012 Entwicklungszusammenarbeit, Katastrophenhilfe und bundesweite diakonische Arbeit. Mit seinen rund 850 Mitarbeiter:innen führt der Verein die drei Marken: Diakonie Deutschland, den evangelischen Spitzenverband der freien Wohlfahrtspflege, das Entwicklungswerk Brot für die Welt und die Nothilfe-Organisation Diakonie Katastrophenhilfe.


Das Aufgabengebiet umfasst:

  • finanzielle Abwicklung der Projekte des Freiwilligenprogramms
  • Organisatorische und administrative Unterstützung bei der Umsetzung des Freiwilligenprogramms
  • Mitwirkung bei der Prozessoptimierung
  • Flexible Vertretung von vergleichbaren Aufgabengebieten


Sie erfüllen folgende Voraussetzungen:

  • abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung bzw.  eine gleichwertige Qualifikation
  • möglichst mehrjährige Erfahrungen im Finanzwesen
  • Affinität zu Zahlen sowie Organisations- und Planungskompetenz
  • gute schriftliche Ausdrucksfähigkeit, auch in englischer Sprache
  • ausgeprägte Dienstleistungsbereitschaft, persönliches Engagement und ausgewiesene Flexibilität
  • sorgfältige, verbindliche und zielorientierte Arbeitsweise
  • sehr gute IT-Anwenderkenntnisse


Wir bieten Ihnen:

  • flexible Arbeitszeiten und familienfreundliche Arbeitsbedingungen
  • betriebliche Altersvorsorge
  • Möglichkeiten zur Weiterbildung
  • tariflicher Urlaub von 30 Tagen und Sonderurlaubsmodelle
  • gute Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr und eigene Fahrradgarage


Für Rückfragen stehen Ihnen die Referatsleiterin Frau Andrea Koch (Tel.: 030 65211-1696) gern zur Verfügung. Fragen zum Bewerbungsverfahren beantwortet Ihnen gern Frau Yvonne Kiupel-Mazylis aus der Personalabteilung
(Tel.: 030 65211-1340 oder unter Ausschreibung@ewde.de).

Bewerbungen von Menschen mit Behinderung stehen wir aufgeschlossen gegenüber.

Wir suchen Mitarbeitende, die sich mit ihrem Werteverständnis und ihren Kompetenzen bewusst in einer christlichen Organisation einbringen möchten. Wir freuen uns, wenn Sie Ihre Religions- und Konfessionszugehörigkeit in Ihren Bewerbungsunterlagen angeben.

Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an den TVöD, Entgeltgruppe 8, nach der Dienstvertragsordnung der Evangelischen Kirche in Deutschland (DVO.EKD).

Bitte bewerben Sie sich bis zum 01. Juni 2022 unter dem folgenden Link:

https://ewde.hr4you.org/job/view/1026