GIZ

Junior-Finanzmanager*in Projektfinanzierung

JOB-ID: J000061350

Berufsanfänger - Befristet

Tätigkeitsbereich

Das Globalvorhaben „Nachhaltigkeit und Wertschöpfung in Agrarlieferketten“ ist Teil der Sonderinitiative "EINEWELT ohne Hunger" (SEWOH). Im Auftrag des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) fördert das Vorhaben die Nachhaltigkeit ausgewählter Agrarlieferketten, z.B. Baumwolle, Bananen, Kaffee, Kakao, Naturkautschuk, Palmöl oder Soja. Agrarlieferketten sind für viele hundert Millionen Kleinbäuerinnen und Kleinbauern Existenzgrundlage. Internationale Entwicklungsziele können nur in Kooperation mit den marktbestimmenden Akteuren auf globaler Ebene erreicht werden. Daher konzentriert sich das Vorhaben auf die Zusammenarbeit mit weltweit handelnden Unternehmen, globalen Zwischenhändlern, Rohstofflieferanten und internationalen Standardorganisationen. Ausgehend vom Ort des Endverbrauchs (Konsument*innen) arbeitet das Globalvorhaben entlang der Lieferkette – es wirkt „vom REGAL bis zum FELD“.

Ihre Aufgaben
  • Finanzadministrative Betreuung von ausgewählten Commodity Hubs und globalen Aktivitäten (Budgetplanung, Monitoring des Barmittelmanagements und Schlussrechnung)
  • Kaufmännische Vorbereitung von diversen Vertragsformaten sowie Finanzierungsinstrumenten
  • Laufende Beratung der Finanzierungsempfänger*innen zu rechtlichen und kaufmännischen Anforderungen und Vertragsangelegenheiten
  • Unterstützung bei der kaufmännischen und administrativen Betreuung von Kofinanzierungen (bspw. EU-Kofinanzierung)
  • Unterstützung beim Finanzmanagement, der Planung und dem Controlling nach den Richtlinien der GIZ, des BMZ sowie anderen Gebern (bspw. EU)
  • Mitarbeit bei der Qualitätssicherung von Finanz- und Vertragsablagen im Dokumentenmanagementsystem
  • Unterstützung der Projektverantwortlichen in allen Fragen des Finanzmanagements sowie der Administration von Vorhaben unterschiedlicher Auftraggeber
Ihr Profil
  • Abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung mit einschlägiger Berufserfahrung oder abgeschlossenes betriebswirtschaftlich ausgerichtetes Studium
  • Erste relevante, möglichst im Ausland erworbene Berufserfahrung im Finanzmanagement oder vergleichbaren Funktionen
  • Gute IT- und MS-Office-Kenntnisse; SAP-Kenntnisse von Vorteil
  • Teamfähigkeit sowie Sozial- und Kommunikationskompetenz
  • Verantwortungsbewusstsein, Dienstleistungsorientierung, selbstständige strukturierte und gründliche Arbeitsweise sowie effektives Zeit- und Selbstmanagement
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse; Französischkenntnisse sind von Vorteil
Zusatzinformationen

Ein besseres Leben für alle und sinnstiftende Aufgaben für unsere Mitarbeiter*innen – das ist unser Erfolgsmodell. Seit mehr als 50 Jahren unterstützt die Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) als Unternehmen der Bundesregierung bei der weltweiten Umsetzung entwicklungspolitischer Ziele. Gemeinsam mit Partnerorganisationen in 120 Ländern engagieren wir uns in unterschiedlichsten Projekten. Wenn Sie etwas in der Welt bewegen und sich selbst dabei entwickeln möchten, sind Sie bei uns richtig.

Der Arbeitsplatz ist für eine Besetzung in Vollzeit oder durch Teilzeitkräfte geeignet.

Die Bereitschaft zu regelmäßigen Geschäftsreisen wird vorausgesetzt.

Die Bereitschaft zu wechselseitigen Einsätzen im In- und Ausland setzen wir voraus.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Bewerbungen grundsätzlich nur über unser E-Recruiting-System annehmen und bearbeiten können. Nach Bestätigung der erfolgreich erstellten Bewerbung bitten wir Sie, Ihren Spam / Junk Ordner regelmäßig zu überprüfen, da E-Mails unseres eRecruiting-Systems von manchen Providern als Spam eingestuft werden.


Anmeldung: https://jobs.giz.de/index.php?ac=apply&q=6b54d1a2d0cfc4adf4145f1e34c7e67cf6e5d106

Weitere Informationen finden Sie hier: https://jobs.giz.de/index.php?ac=jobad&id=61350