Das Geschäftsmodell der Sklaverei bis 2030 beenden – das ist unsere Vision. Wir wollen noch viel mehr Menschen erreichen, damit sie Wirklichkeit wird.
Dafür brauchen wir Dich als Leitung Ehrenamt und Mobilisierung (m/w/d)
am Standort Berlin in Vollzeit.

IJM Deutschland e.V. ist der deutsche Zweig der weltweit größten Anti-Sklaverei-Organisation International Justice Mission. Wir verbessern Rechtssysteme gemeinsam mit Regierungen und lokalen Behörden, um Gewalt gegen Menschen in Armut zu bekämpfen und ihren Schutz zu garantieren. Ein besonderer Fokus liegt auf der Abschaffung von Sklaverei und Menschenhandel. Weltweit arbeiten wir an 33 Standorten in 19 Ländern mit über 1.200 Mitarbeitenden.

Wir wollen, dass Menschen in Freiheit und Würde ihr volles Potenzial entfalten können – das Geschäftsmodell der Sklaverei macht das auch im 21. Jahrhundert noch für viele unmöglich. Aus diesem Grund setzen wir alles daran, die deutsche Gesellschaft für den Kampf gegen Sklaverei zu mobilisieren. Dafür benötigen wir eine relevante Bewegung, die ihren Einfluss geltend macht, ihre Netzwerke miteinbezieht und Finanzen generiert, um unsere Ziele Wirklichkeit werden zu lassen. Basis für diese Veränderung ist unser Ehrenamtsprogramm mit mehr als 1100 aktiven Freiwilligen, die in der Öffentlichkeit auf Sklaverei aufmerksam machen und Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft in Deutschland für den Einsatz gegen Sklaverei gewinnen.

Wir freuen uns auf Deine Unterstützung!

Aufgabenbeschreibung

  • Innerhalb unseres strategischen Rahmens und in Abstimmung mit dem Vorstand entwickelst und implementierst du unsere Mobilisierungsstrategie und leitest das Ehrenamtsprogramm von IJM Deutschland.
  • Du bist verantwortlich für ein drei-köpfiges hauptamtliches Team sowie derzeit mehr als 1100 ehrenamtliche Botschafterinnen und Botschafter in ganz Deutschland.
  • Du entwickelst Ehrenamtsprogramm, Schulungsinhalte und Curriculum weiter, misst den Impact und legst so die Grundlage für schnelles Wachstum.
  • Du entwickelst aktivistische Elemente für diverse Zielgruppen und Kanäle, vor allem auch auf Social Media.
  • Du vernetzt, betreust und motivierst Ehrenamtliche, um deren Engagement zu ermöglichen, auszurichten und zu fördern. Dabei lehrst du zu unseren inhaltlichen Themen und vermittelst Engagement-bezogene Kompetenzen.
  • Du förderst den Ausbau unserer Regionalstruktur aus Lokal- und Campusgruppen.
  • Du erarbeitest Angebote und Aktionen, die die Beteiligung Ehrenamtlicher ermöglichen und zur Bewusstseinsschaffung, zur Spendenakquise, zur Advocacy-Unterstützung und zur Förderung übergreifender Kampagnen dienen.
  • Du managst und organisierst große Veranstaltungen und Schulungen – online wie auch offline.

Anforderungsprofil

  • Du liebst es, Menschen und insbesondere Ehrenamtliche zu fördern, zu motivieren und zu begeistern. Darüber hinaus brennst Du dafür, die deutsche Gesellschaft für die Bekämpfung von Sklaverei zu mobilisieren.
  • Du verfügst über ein abgeschlossenes fachbezogenes Studium oder eine vergleichbare Ausbildung.
  • Du verfügst über fundierte Berufserfahrung im Managen von Ehrenamtlichen und im Leiten von Ehrenamtsprogrammen.
  • Du konntest Erfahrungen im Programmmanagement, im Entwickeln von Schulungsinhalten und im Organisieren von Vorträgen und Events sammeln (online und offline).
  • Du hast eine Affinität zu Online-Tools, digitalen Kommunikationskanälen und Social Media.
  • Du kommunizierst sensible Themen souverän, klar und begeisternd und schreckst dabei nicht vor einer großen Zuhörerschaft zurück.
  • Du handelst pro-aktiv, bist umsetzungsstark und besitzt ein ausgesprochenes Planungs- und Organisationstalent, welches Dir dabei hilft, ambitionierte Ziele zu erreichen.
  • Du empathisch, liebst Networking und es fällt Dir leicht Dich in die Anliegen von zum Großteil christlich geprägten Ehrenamtlichen einzufühlen. Außerdem ist Dir exzellentes Arbeiten und Professionalität auch in der Zusammenarbeit mit Ehrenamtlichen wichtig.
  • Du identifizierst Dich stark mit der Arbeit, den Zielen und den Werten von IJM.

Wir bieten Dir

... eine sinnstiftende Tätigkeit mit eigenen Gestaltungsmöglichkeiten in einer innovativen, schnell wachsenden Nonprofit-Organisation, deren Unternehmenskultur von christlichen Werten geprägt ist. Es erwarten Dich verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben in einem hochmotivierten und wertschätzenden Team. Flache Hierarchien, flexible Arbeitszeiten und ein moderner Arbeitsplatz sind für uns selbstverständlich. Innovation und Agilität sowie eine teamorientierte interne Struktur sind zentraler Bestandteil unserer Kultur. Die Stelle ist als Elternzeitvertretung bis zum 31.07.2023 befristet.

Bewerbung

Bitte sende Deine Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Referenzen) unter Angabe Deiner Gehaltsvorstellung in einem pdf-Dokument bis zum 28. Februar 2022 per E-Mail an mobilisierung2022@ijm-deutschland.de

Falls Du Fragen zur Ausschreibung hast, wende Dich gern an Lena Exner lexner@ijm-deutschland.de

Wir freuen uns auf Dich!