Mitarbeiter*in im Bereich
Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE)/Bildungsarbeit (m/w/d)

Zunächst auf zwei Jahre befristet, 80 % (32 Wochenstunden)

Seit mehr als 30 Jahren setzt sich die Tropenwaldstiftung OroVerde für weltweit intakte Tropenwälder ein. In Tropenwaldschutzprojekten verknüpft OroVerde Naturschutz und Entwicklungszusammenarbeit, damit Waldschutz und nachhaltige Entwicklung Hand in Hand gehen. In der Bildungsarbeit und durch Wissensvermittlung zeigt OroVerde, was Bürger*innen, Politik und Wirtschaft zum Schutz der Regenwälder beitragen können und stößt einen Wandel hin zu einer nachhaltigen Gesellschaft an. Durch Handlungsempfehlungen und Kampagnen nimmt OroVerde zudem Einfluss auf politische Rahmensetzungen und Gesetzgebungen zum Schutz der tropischen Wälder.

 

Als Mitarbeiter*in im Bereich Bildung für Nachhaltige Entwicklung übernehmen Sie die Konzeption und Umsetzung von Bildungsprojekten und entwickeln umfangreiche Bildungsmaterialien für Schulen (derzeit meist Sek. 1). Ihr Arbeitsort ist Bonn.

Ihre Aufgaben:

  • Sie entwickeln Unterrichtsideen, die einen Bogen vom faszinierenden Lebensraum Tropenwald bis zu Konsumentscheidungen schlagen – und passen diese didaktisch auf die jeweilige Zielgruppe (z.B. Förderschüler*innen) an.
  • Sie testen Ihre Ideen in der Praxis, greifen Ergänzungen und Wünsche der Schüler*innen und der Lehrkräfte auf und erstellen daraus Unterrichtseinheiten, die Sie in einem Heft für Lehrkräfte ausführlich beschreiben.
  • Sie erstellen das Layout mit den Programmen von Affinity (ggfs. auch Adobe InDesign) und betreuen den Druck der Materialien.
  • Begleitende, von Ihnen erstellte Arbeitsblätter, Schaubilder, sowie Ton- und Videomaterial tragen Sie online auf einer Projektseite zusammen.
  • Sie organisieren Fortbildungen für Lehrkräfte und führen diese aufbauend auf den von Ihnen entwickelten Materialien durch.
  • Sie betreuen Aktionswettbewerbe und gewinnen neue Schulen zur Teilnahme.
  • Sie tragen das Projekt nach Außen (u.a. auf der Bildungsmesse didacta 2022).
  • Sie haben Zeit- und Haushaltspläne von Projekten eigenständig im Blick und verfassen Berichte für Geldgeber*innen.
  • Sie unterstützen das BNE-Team von OroVerde bei allgemeinen Tätigkeiten, die von einer strategischen Weiterentwicklung des Bereichs bis hin zu Lehrer*innenanfragen oder auch Netzwerktreffen reichen.
  • Sie entwickeln und schreiben Förderanträge, um öffentliche Mittel zu akquirieren.

Wir erwarten:

  • Ein brennendes Interesse an den Themen Tropenwald, Klimaschutz, Biodiversität, Entwicklungszusammenarbeit und Nachhaltigkeit genauso wie an Inklusion und gesellschaftlicher Beteiligung.
  • Fundierte Erfahrungen in der praktischen Bildungsarbeit mit Schwerpunkt BNE. Ein persönlicher Bezug zur Arbeit mit Förderschüler*innen ist dabei für ein aktuelles Projekt von Vorteil.
  • Ausgeprägte Erfahrungen im Entwickeln von Unterrichtseinheiten und im Erstellen von Bildungsmaterialien, inklusive einer gründlichen Quellenarbeit als Grundlage der Wissensvermittlung.
  • Eine gute, verständliche Schreibe, die auch komplexe Inhalte vermitteln kann.
  • Ein Auge für die Gestaltung und das Design von Materialien, vorteilhaft sind zudem Kenntnisse in Affinity oder in Adobe Indesign.
  • Ein Interesse am Gestalten von Online-Medien, von der Homepage-Gestaltung (typo3) bis zu Moodle.
  • Erste Erfahrungen im Stellen von Förderanträgen sind wünschenswert.
  • Freude am Organisieren, Lust auf kreativen Freiraum, Verantwortungsbewusstsein und Engagement, sowie Spaß an der Mitarbeit in einem tollen Team.
  • Lust und Freude an der Arbeit mit jungen Menschen und mit engagierten Lehrer*innen.
  • Gute EDV-Kenntnisse mit der üblichen Bürosoftware.

Wir bieten:

  • ein konkurrenzfähiges NRO-Gehalt in Anlehnung an TVöD (Bund), Möglichkeiten zur Weiterbildung und 30 Urlaubstage pro Jahr bezogen auf eine 100%-Stelle,
  • die Zusammen- und Mitarbeit in einem motivierten und kollegialen Umfeld,
  • die Möglichkeit, eigene Ideen und Impulse einzubringen,
  • einen Arbeitsplatz, der gut mit ÖPNV und Fahrrad erreichbar ist, außerdem einen Zuschuss zum Jobticket oder Dienstfahrrad,
  • einen Garten, der gerne für die Mittagspausen und Besprechungen genutzt wird.

Ihre aussagekräftigen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, die wichtigsten Zeugnisse und ggf. Arbeitsproben) mit der Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins richten Sie bitte an Martina Schaub und schicken sie bitte bis zum 02.02.2022 ausschließlich per E-Mail an bewerbung21@oroverde.de. Bei der Übermittlung empfehlen wir den Versand einer verschlüsselten und gezippten Datei. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

OroVerde - Die Tropenwaldstiftung
Martina Schaub, Vorständin

Burbacher Straße 81
53129 Bonn
www.regenwald-schuetzen.org