Projektleitung (m/w/d) für internationale Weiterbildungsprojekte

Wir, die Renewables Academy (RENAC) AG, sind ein international ausgerichteter Bildungsanbieter, spezialisiert auf Erneuerbare Energie-Technologien und Energieeffizienz. Wir bieten online- und Präsenztrainings im In- und Ausland an, bauen lokale Trainingsstrukturen auf, setzen in Kooperation mit Universitäten Studiengänge um und organisieren zahlreiche Veranstaltungen im Rahmen der Exportinitiative Energie.

Seit unserem 13-jährigen Bestehen haben wir mehr als 21.000 Teilnehmer*innen des öffentlichen und privaten Sektors, sowie des Finanzsektors aus über 160 Ländern aus- und fortgebildet. Unser Sitz ist in Berlin Mitte und wir haben aktuell 57 festangestellte Mitarbeiter*innen.

Für die Unterstützung unseres Solar und Energieeffizienz Teams suchen wir ab Februar 2022 eine Projektleitung (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit (30 - 38,5 h).

Ihre Aufgaben:

  • Sie managen internationale Weiterbildungsprojekte, meist mit Schwerpunkt Solarenergie und Energieeffizienz in enger Kooperation mit unseren Auftraggebenden und lokalen Kontakten vor Ort.
  • Sie übernehmen die Verantwortung für Ihre Projekte und steuern diese von der detaillierten Planung bis zur Zielerreichung. Dabei haben Sie die RENAC Qualitätsstandards, sowie den Zeit- und Budgetplan stets im Blick.
  • Sie koordinieren fachliche Expertenteams im In- und Ausland und stimmen die inhaltliche Arbeit Ihrer Projekte eng mit ihnen ab.
  • Sie übernehmen durchführende Tätigkeiten wie z.B. die Planung und Organisation von virtuellen oder Präsenzveranstaltungen (Trainings, Workshops, etc.) und/oder die Kommunikation mit Teilnehmenden.
  • Sie berichten der Bereichsleitung über den Projektfortschritt und erkennen und kommunizieren mögliche Risiken frühzeitig.
  • Sie unterstützen die Bereichsleitung bei der Weiterentwicklung der internen Projektmanagementabläufe und -tools.


Was Sie mitbringen sollten:

  • Abgeschlossenes Studium der Ingenieurs- oder Wirtschaftswissenschaften, o.ä.
  • Mindestens 5 Jahre Berufserfahrung im (Multi-) Projektmanagement
  • Idealerweise ein anerkanntes Projektmanagement-Zertifikat (PMI oder IPMA)
  • Eine strukturierte Arbeitsweise, um mehrere Projekte parallel zu managen
  • Klare Kommunikation, hohe Eigeninitiative und Verbindlichkeit gegenüber kooperierenden Institutionen, Kundschaft, Kursteilnehmenden und Ihrem zukünftigen Team
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift, idealerweise auch Französisch
  • Professioneller Umgang mit MS-Office und gängigen Projektmanagement-Tools
  • Interesse, sich aktiv mit der Vermittlung von Wissen und Fertigkeiten insbesondere in der Erwachsenenbildung auseinanderzusetzen
  • Freude am Austausch mit anderen Kulturen und an der Arbeit im internationalen Kontext

Was wir Ihnen bieten:

  • Sie gestalten internationale Energiewende aktiv mit und treiben den Klimaschutz voran.
  • Sie erwartet eine freundliche, offene und von Teamgeist geprägte Arbeitsatmosphäre
  • Sie arbeiten in einem motivierenden, internationalen und flexiblen Arbeitsumfeld mit großen, internationalen Organisationen zusammen
  • Bis zu 50% Home Office und weitere Benefits, wie z.B. BVG-Firmenticket
  • Firmensprache ist Deutsch und Englisch

Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet, eine Weiterbeschäftigung ist angestrebt.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, schicken Sie uns bitte bis zum 28.01.2022 Ihre Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse und Gehaltsvorstellung) an Aneta Orlowska, orlowska@renac.de. Fachliche Fragen richten Sie gerne an Lars Koerner, koerner@renac.de.