WHH

Sie haben sich zum Ziel gesetzt, Ihre Persönlichkeit, Ihre Fähigkeiten und Ihre Zeit dort zu investieren, wo es sich zu investieren lohnt? In eine Arbeit, die spannend ist und eindeutige Ziele verfolgt? Herzlich Willkommen bei der Welthungerhilfe!

Wir sind eine der größten und angesehensten privaten Organisationen der Entwicklungszusammenarbeit und Humanitären Hilfe in Deutschland. Als politisch und konfessionell unabhängige Organisation gründen unsere wertebasierten Handlungen stets auf ethischen Grundsätzen. Unsere Vision ist klar: „Zero Hunger bis 2030“ - Wenn Sie gerne diese gemeinsame Mission vorantreiben wollen und uns im Kampf gegen den Hunger weltweit unterstützen möchten, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung als:

 

Junior Expert - Kommunikation & Lernen*


Dienstsitz Bonn   
 

Die Stelle ist zum 1. Februar 2022 zu besetzen und zunächst auf ein Jahr befristet, mit Aussicht auf Verlängerung. Dienstsitz ist Bonn, Deutschland.
 

Als Junior Expert Kommunikation & Lernen unterstützen Sie direkt das länderübergreifende Programm „Land for Life“. Das Programm ist in der Stabsstelle Politik und Außenbeziehungen der Welthungerhilfe in Bonn angesiedelt. Sie erhalten die Möglichkeit, umfassend an der Umsetzung des Vorhabens mitzuwirken, an dem Partner aus vier Ländern beteiligt sind (Äthiopien, Burkina Faso, Liberia und Sierra Leone). Ihr Aufgabenbereich beinhaltet insbesondere die Stärkung der internen und externen Kommunikation, die Konsolidierung des MEAL Systems, sowie die Institutionalisierung von Lernen.

 
Ihre wichtigsten Tätigkeiten

  • Stärkung der externen Kommunikation auf Programmebene und Weiterentwicklung von Beratungs-, Schulungs- und Unterstützungsangeboten im Bereich interne und externe Kommunikation für Mitarbeiter*innen der Welthungerhilfe und von Partnerorganisationen in den beteiligten Projektländern
  • Systematisierung und Institutionalisierung der Lernprozesse und Lernformate in den unterstützten Strukturen auf Länderebene, von Programm-übergreifendem Lernen, sowie Entwicklung von „Lernprodukten“ für interne und externe Akteure
  • Einbringen von Impulsen für neue (digitale) Lernmethoden und Trainingskonzepte
  • Methodische Weiterentwicklung des Monitorings, Stärkung der Nutzung der Daten aus dem Monitoring für Lernen und Strategieanpassung
  • Unterstützung des Mainstreamings von relevanten Querschnittsthemen in der Programmentwicklung und -umsetzung (z.B. Gender, CHS/ Accountability)
  • Unterstützung der Projektumsetzung


Ihr Profil

  • (Fach)Hochschulabschluss im Bereich Kommunikation, Pädagogik, Psychologie oder vergleichbares Studium / Abschluss eines stellenrelevanten Postgraduierten Studiengangs (NOHA; SLE) wünschenswert
  • Kompetenz in der Gestaltung und Nutzung von Content Management Systemen, z.B. WordPress, sowie erste Erfahrungen und Offenheit für neue und kreative Ansätze mit modernen analogen und digitalen Kommunikations- und Lernmedien
  • Erste Regionale Erfahrung wünschenswert
  • Kenntnisse in stellenrelevanten Themen (z.B. institutionelles Lernen, Wissensmanagement, MEAL, Wirkungsorientierung, Projekt-Management)
  • Strukturierte, organisierte und prozessorientierte Arbeitsweise, konzeptionelle Stärke
  • Ausgeprägte soziale und interkulturelle Kompetenz und gute Kommunikationsfähigkeit
  • Belastbarkeit und Bereitschaft zu außereuropäischen Dienstreisen
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse, Französischkenntnisse sind wünschenswert


Unser Angebot
 
Wir bieten Ihnen die Mitarbeit in einem äußerst engagierten Team und einen verantwortungsvollen und interessanten Aufgabenbereich. Die Welthungerhilfe legt Wert auf die persönliche und berufliche Weiterbildung ihrer Mitarbeitenden sowie die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben. Hierzu gehören u.a. eine flexible Arbeitszeitgestaltung und das Arbeiten im Home-Office. Unsere Vergütung erfolgt nach einem hauseigenen und transparenten Tarifsystem. Darüber hinaus bietet die Welthungerhilfe zahlreiche weitere Benefits an, die Sie unter Unsere Leistungen einsehen können.

    
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 31. Dezember 2021 über unser Online Recruiting System. Ihre Ansprechpartnerin ist Lea Hermle. Die Welthungerhilfe setzt sich bei all ihren Aktivitäten für die Bekämpfung des Terrorismus ein. Dementsprechend werden Bewerber*innen vor jedem Beschäftigungsangebot gegen Sanktionslisten geprüft.

 
*Die Welthungerhilfe schätzt Vielfalt und sorgt für ein inklusives Arbeitsumfeld, frei von Diskriminierung. Wir freuen uns über Bewerbungen von entsprechend qualifizierten Personen aus allen Teilen der Gesellschaft.