World Vision ist ein internationales, christlich überkonfessionelles Hilfswerk mit den Arbeitsschwerpunkten nachhaltige Entwicklungszusammenarbeit, Katastrophenhilfe und entwicklungspolitische Anwaltschaftsarbeit. World Vision Deutschland e.V. ist mit über 180 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Teil der internationalen World Vision Partnerschaft, in der sich fast 35.000 Menschen in 98 Ländern für bessere Lebensbedingungen von aktuell über 41 Millionen Kindern, ihren Familien und ihrem Umfeld einsetzen.


Haben Sie Lust auf eine Tätigkeit, die Sinn ergibt?
Arbeiten Sie mit uns an einer besseren Zukunft für Kinder!

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt an unserem Standort Friedrichsdorf/Ts. bei Frankfurt am Main engagierte Unterstützung.


Referent (m/w/d) Bildung und Kinderrechte


Was Sie erwartet:

Ein herzliches und respektvolles Miteinander in einer Unternehmenskultur, die durch christliche Werte geprägt ist. Darüber hinaus Möglichkeiten zur flexiblen Arbeitszeitgestaltung, auch im Home-Office, eine intensive Einarbeitung in unsere Arbeitsprozesse, flache Hierarchien und folgende Herausforderungen in einer dynamischen und international agierenden Organisation:

  • Sie sind verantwortlich für die fachliche Betreuung von qualitativ hochwertigen Projekten im Bereich Bildung und Kinderrechte in Zusammenarbeit mit Partnerorganisationen in Entwicklungsländern
  • Sie führen die fachliche Analyse durch und kommentieren entsprechende Sektorprojekte
  • Ebenso übernehmen Sie die verantwortliche Begleitung von Pilotvorhaben und Initiativen im Fachgebiet
  • Sie beraten unsere Partner in Bildungsfragen für verschiedene Altersgruppen und beraten und schulen zu den Themen Kinderrechte, Kinderschutz und Kinderbeteiligung
  • Sie wirken unterstützend bei der Entwicklung, dem Einsatz und Evaluation von Indikatoren zur Messung des Kindeswohls in den Projekten mit
  • Unsere Organisation vertreten Sie in Fachgremien und in der internationalen World Vision Partnerschaft zu den Themen Bildung und Kinderrechte
  • Sie erarbeiten Projektkonzepte, insbesondere zu Kinderschutz und Beteiligung von Kindern im Vorschulalter, sowie zur schulischen bzw. beruflichen Weiterbildung.


Was Sie mitbringen sollten:

Sie sind eine kommunikationsstarke Persönlichkeit, wollen Ihr Fachwissen, Ihre Erfahrung und Ihr hohes Engagement für unsere Kinderhilfsorganisation einsetzen. Außerdem zeichnen Sie sich u. a. durch folgende Erfahrungen und Eigenschaften aus:

  • Studium z. B. Kinder- & Jugendpädagogik, Sozialwissenschaften mit Schwerpunkt Kinderrechte
  • Berufserfahrung im Ausland in Ländern mit Bezug zur Entwicklungszusammenarbeit und/oder Humanitäre Hilfe
  • Berufserfahrung im Bereich Kinder- und Jugendbildung und Kinderrechte, möglichst auch bei Nichtregierungsorganisationen
  • Sie haben theoretische und praktische Erfahrungen mit pädagogischen Instrumenten und Methoden in der Erziehung von Kleinkindern, Kindern, Jugendlichen und Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Eltern
  • Sie sind selbständiges und konzeptionelles Arbeiten gewöhnt
  • Sie sind teamfähig und arbeiten integrativ mit anderen zusammen
  • Bereitschaft zur erhöhter Reisebereitschaft auch unter klimatisch schwierigen Bedingungen
  • gute Anwenderkenntnisse gängiger Bürosoftware (z.B. MS Office)
  • gute Kenntnisse in der Antragstellung sowie der inhaltlichen und finanziellen Abwicklung von mit öffentlichen Mitteln finanzierten Projekten (nationale und internationale Geber) sind ein Plus
  • Sehr gute Englischkenntnisse sind unerlässlich, Französischkenntnisse wünschenswert.


Die Stelle (möglich in Voll- oder Teilzeit) ist unbefristet.

Bewerben Sie sich gleich unter www.worldvision.de/jobportal

Mehr als ein Job. Werden Sie Teil unserer Kraft.

Ihre Bewerbung (Motivationsanschreiben mit Angaben zur Gehaltsvorstellung und frühestmöglichem Eintrittstermin, Lebenslauf und relevante Zeugnisse) nehmen wir ausschließlich über unser Jobportal entgegen. Die maximale Größe aller Dateien darf 10 MB nicht überschreiten. Rückfragen beantwortet Ihnen Sandra Fischer gerne telefonisch unter 06172/763-277.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!