GIZ

Wirtschaftsförderer (m/w/d)

JOB-ID: J000057611

Bewerber mit Berufserfg. - Befristet

Tätigkeitsbereich

Das Entrepreneurship and Export Promotion Office (EEPO) benötigt Ihre Expertise, um konsistente Innovations- und Exportförderstrategien für die ukrainische Wirtschaft zu entwickeln. Als öffentliche-rechtliche Organisation stellt das 2018 gegründete EEPO ein zentrales Bindeglied zwischen staatlicher Wirtschaftspolitik und den Interessenvertretungen der Privatwirtschaft dar. Eine der wichtigsten Aufgaben ist dabei die Schaffung eines leistungsfähigen Ökosystems für Unternehmen. Darüberhinaus wird die Privatwirtschaft durch Dienstleistungsangebote mit Bildungsangeboten und Studien unterstützt, um einen besseren internationalen Marktzugang zu erreichen. Als nationaler und internationaler Repräsentant der ukrainischen Wirtschaft kooperiert EEPO dazu bereits mit internationalen Organisationen.

Ihre Aufgaben
  • Entwicklung von Strategien für den Aufbau eines nachfrageorientierten Dienstleistungsangebotes für kleine und mittlere Unternehmen (KMU)
  • Unterstützung bei der strategischen und organisatorischen Weiterentwicklung des EEPO
  • Ausbau der Kooperation mit internationalen Organisationen und Gebern

 

Ihr Profil
  • Abgeschlossenes Hochschulstudium der Wirtschaftswissenschaften, der internationalen Beziehungen oder einer anderen Studienrichtung, die zur Ausübung der Tätigkeit befähigt
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der Förderung von KMU oder der Exportförderung sowie in der internationalen Zusammenarbeit
  • Vertiefte Kenntnisse in der Planung und Umsetzung von Projekten
  • Idealerweise Regionalerfahrung und Erfahrung in der Entwicklungszusammenarbeit
  • Sehr gutes Englisch oder Deutsch, gutes Russisch oder idealerweise  Ukrainisch
Zusatzinformationen
  • Abwechslungsreiche Tätigkeit mit Eigenverantwortung in einem internationalen Umfeld
  • Zusammenarbeit mit anderen Organisationen der Entwicklungszusammenarbeit
  • Professionelle Vorbereitung auf den Auslandseinsatz
  • Angebot für Corona-Schutzimpfung vor der Ausreise
  • Vermittlung zu lokalem Arbeitgeber als Integrierte Fachkraft für zunächst zwei Jahre - eine Verlängerung ist möglich
  • Attraktive monatliche Zuschüsse zum Ortsgehalt und Sozialleistungen

Landesspezifische Hinweise erhalten Sie unter anderem über das LIPortal und vom Auswärtigen Amt

Hinweis: das Stellenangebot ist aktuell, es gibt keine Bewerbungsfrist.


Anmeldung: https://jobs.cimonline.de/index.php?ac=apply&q=386c71fa62ec90143d64541915c232ac5302f922

Weitere Informationen finden Sie hier: https://jobs.cimonline.de/?ac=jobad&id=57611&view=external