Logo ASB

Profil:

Der Arbeiter-Samariter-Bund ist eine der größten Hilfs- und Wohlfahrtsorganisationen. Getreu unserem Motto „Wir helfen hier und jetzt“ sind wir in Deutschland und 30 Ländern weltweit tätig.

Damit wir weiter schnell und unkompliziert helfen können, suchen wir ab Januar 2022 eine fachlich und menschlich überzeugende Persönlichkeit als

Sachbearbeiter-In Finanzen im Referat Auslandshilfe (m/w/d)

in Vollzeit (39 Wochenstunden) mit Dienstort Köln. Die Stelle ist unbefristet.


Ihre Aufgaben:

  • Abwicklung des größtenteils internationalen Zahlungsverkehrs
  • Anlage und Verwaltung von Stammdaten
  • Buchhaltung und Abstimmungsarbeiten in Projekt- und Finanzbuchhaltung
  • Mitwirkung an vorbereitenden Jahresabschlussarbeiten für den Bereich Auslandshilfe
  • Mitwirkung bei der Erstellung von Projektbudgets, Budgetmonitoring und finanziellen Abrechnungen bei institutionellen Zuwendungsgebern
  • Dokumentation von internen Abläufen und Prozessen (auch fremdsprachig)
  • Enge Kooperation mit Finanzpersonal in den ASB-Länderbüros und/oder Partnerorganisationen, meist in Englisch
  • Finanzielle Abstimmungen mit den ProjektreferentInnen in Köln

Voraussetzungen:

  • Abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung und Berufserfahrung, oder relevantes Studium
  • Kenntnisse in Buchhaltung, Buchhaltungsprogrammen, Zahlungsverkehr und Finanzcontrolling
  • Von Vorteil sind Erfahrung mit Budgeterstellung und -überwachung, sowie Kenntnisse über Zuwendungsgeber und deren Richtlinien
  • Sichere Anwendung der MS-Office-Programme Word und Excel
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Von Vorteil sind sehr gute Französisch- und/oder Spanischkenntnisse, jeweils in Wort und Schrift
  • hohe Teamfähigkeit und sowohl selbständige als auch integrative Arbeitsweise sowie interkulturelle Kommunikationsfähigkeit
  • Bereitschaft zu Dienstreisen in Projektregionen

Wir bieten

Eine herausfordernde Stelle in einem dynamischen Arbeitsfeld mit einem sehr hohen Maß an Entscheidungsfreiheit und Raum für persönliche Entfaltung in einem äußerst engagierten Team. Die Stelle ist attraktiv vergütet und beinhaltet weitere freiwillige Leistungen. Der ASB legt Wert auf die persönliche und berufliche Weiterbildung seiner Mitarbeitenden sowie die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben.

Im Rahmen einer auf Chancengleichheit ausgerichteten Personalpolitik nutzen wir die Vielfalt der Kompetenzen von Mitarbeitenden. Wir ermutigen ausdrücklich InteressentInnen unabhängig von ihrer Herkunft, ihres Geschlechts oder ihrer Geschlechtsidentität, ihrer sexuellen Orientierung, ihrer Religion, einer Behinderung oder des Alters zur Bewerbung.

Bei Fragen zur Stellenausschreibung wenden Sie sich bitte an Hr. Stork unter 0221 / 47605 365. Besuchen Sie auch unsere Homepage unter www.asb.de

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung (Lebenslauf und Anschreiben) unter Angabe von 2 Referenzen, die Sie bitte bis zum 01.11.2021 per Mail an application-ahi@asb.de richten.