Referent*in für Social Media Management und SEO mit Schwerpunkt Kommunikation & Networking (w/m/div)


vorerst 30h/Woche, Arbeitsort Bonn (mobiles Arbeiten möglich), Beginn möglichst Juli 2021

Sie möchten mit strategischer Social-Media-Arbeit einen Beitrag dazu leisten, die Kommunikation mit den Zielgruppen und Kooperationspartnern unserer inländischen und internationalen Freiwilligendienste weiterzuentwickeln. Sie bringen einen differenzierten und offenen Blick für gesellschaftliche Themen wie Klima- und Umweltschutz, Antirassismus und Antidiskriminierung, Geschlechter-gerechtigkeit und Menschenrechte mit? Dann freuen wir uns, wenn Sie unsere gemeinsamen Ziele im Team „Öffentlichkeitsarbeit und Networking“ voranbringen möchten.

Die ijgd organisieren seit 1949 Freiwilligendienste. Wir sind ein unabhängiger, gemeinnütziger Verein der internationalen Jugendarbeit, anerkannter freier Träger der Jugendhilfe und eine der größten und ältesten Workcamp-Organisationen in Deutschland. Jedes Jahr begleiten wir von der Geschäftsstelle in Bonn rund 1.400 junge Menschen in Diensten im In- und Ausland. Dabei haben sie die Möglichkeit, kreativ zu sein, solidarisch zu handeln, Eigenverantwortung zu übernehmen und ihre eigenen Potenziale und Kompetenzen zu entdecken.


Zu Ihren Hauptaufgaben gehören:

  • (Weiter-) Entwicklung der Social-Media- und SEO-Strategie in der Geschäftsstelle Bonn
  • Identifikation, Bewertung und Umsetzung von Social-Media- und SEO-Trends
  • Optimierung von bestehenden sowie Entwicklung von neuen SEO-Maßnahmen
  • Betreuung der Social-Media-Kanäle inkl. Content- und Community Management (Instagram, Facebook, YouTube, Twitter)
  • Aufbau des Corporate-Blogs und ggf. Pinterest-Kanals
  • Zielgruppengerechte redaktionelle Bearbeitung der Webseite (TYPO3)
  • Planung, Konzeption und Begleitung bei der Umsetzung von Content-Marketing-Maßnahmen, Social Media Kampagnen sowie Content Serien
  • Zusammenführung von SEO-, Social-Media- sowie offline Maßnahmen
  • Koordination der Erstellung sowie Umsetzung eines Redaktionsplans (Social Media und Webseite)
  • Interne und externe Schulungen sowie Beratung zu Themen: Social Media und SEO
  • Zielgruppen- und Wettbewerbsanalysen
  • Auswertung der Social-Media- und SEO-Kennzahlen
  • regelmäßige Keyword-Recherche und -Analyse
  • Reportings


Sie bringen folgende Kenntnisse, Fähigkeiten und Erfahrungen mit:

  • Sehr gute deutsche Rechtschreibung und Grammatik, sowie ein gutes Sprachgefühl
  • Fundierte Kenntnisse in den Bereichen Internet und Suchmaschinen
  • Sehr gute SEO-Kenntnisse sowie Erfahrung mit SEA
  • Kenntnisse von CSM-Systemen (Typo3), Google Analytics und Google Search Console
  • Analytisches Denken und sicherer Umgang mit Zahlen
  • Fundierte Kenntnisse der Funktionsweise der Social Media Kanäle
  • Erfahrung in Community Management
  • Gespür für Storytelling
  • Kenntnisse der rechtlichen Lage (DSGVO etc.)
  • Eigeninitiative und verantwortungsbewusstes Arbeiten
  • Gute Kommunikation- und Teamfähigkeit
  • Gespür für Gestaltung und Typographie
  • Erfahrung mit Grafik- und Videobearbeitung (Adobe Creative)
  • Identifikation mit den Arbeitsgrundsätzen der ijgd


Wir erwarten:
Kenntnisse in Office und Datenbanken sind erforderlich, englische Sprachkenntnisse nützlich, Führerschein Klasse B erwünscht.

Wir bieten eine in Anlehnung an den öffentlichen Dienst (TVöD-Bund EG 9b) vergütete und zunächst auf zwei Jahre befristete Anstellung in Teilzeit (30 Stunden / Woche). Eine Verlängerung und Aufstockung (Vollzeit 40 Stunden / Woche) der Stelle wird angestrebt. Arbeitsort ist vorzugsweise Bonn, die Möglichkeit zum mobilen Arbeiten ist gegeben.
Sie erwartet die Möglichkeit, zusammen mit einem engagierten, sympathischen Kollegium die Vermittlung von Freiwilligendienste wirksam zu gestalten und voranzubringen. Wir bieten Raum für eigenes Engagement und die Möglichkeit, sich über interne / externe Schulungen weiterzubilden. Der Erwerb eines Jobtickets (Raum Köln/Bonn) ist möglich.
Wir bieten hohe Flexibilität bei der Gestaltung der Arbeitszeit und des Arbeitsorts sowie Unterstützung bei technischen Hilfsmitteln.

Ihre Bewerbung zusammen mit dem ausgefüllten Bewerbungsfragebogen, den Sie unter https://freiwilligesjahr-nrw.ijgd.de in der Rubrik Aktuelles finden, schicken Sie bitte bis einschließlich 16.06.2021 per Mail (max. 2MB) an:    
Doro Wagner - Koordinatorin Öffentlichkeitsarbeit pr-bonn@ijgd.de.    
Der Bewerbungsfragebogen ist ein zentrales Dokument und unverzichtbarer Teil Ihrer Bewerbung. Die Bewerbungsgespräche werden voraussichtlich per Video am 28.06.2021 stattfinden.