GIZ

Agrarbiologe für Pflanzenschutzsicherheit (m/w/d)

JOB-ID: P0090V051J01

Bewerber mit Berufserfg. - Befristet

Tätigkeitsbereich

Die staatliche Quarantäneinspektion benötigt Ihre Expertise für den Aufbau einer effizienten Pflanzenquarantäneinspektion. Die Quarantäneinspektion ist eine staatliche Verwaltungsorganisation und verantwortlich für die Entwicklung, Umsetzung und Koordinierung von Maßnahmen zur Gewährleistung der Pflanzenschutzsicherheit der Republik Usbekistan. Zu den Aufgaben gehören: Umsetzung einer einheitlichen staatlichen Politik, Durchsetzung der Rechtsvorschriften zur Quarantäne von Anlagen, Koordination des Zusammenwirkens von staatlicher Verwaltung und Wirtschaft, Schutz des Territoriums der Republik vor dem Eindringen von gefährlichen Schädlingen, Pflanzenkrankheiten und Wildkräutern aus dem Ausland sowie dem Ausbau der internationalen Zusammenarbeit.

Ihre Aufgaben
  • Analyse der Gesetzgebung und der aktuellen Arbeitsmethoden der staatlichen Quarantäneinspektion
  • Austausch der Erkenntnisse über die Einhaltung internationaler Standards mit dem Management und den Fachleuten in der Feldüberwachung
  • Ausarbeitung von Verbesserungsvorschlägen und Unterstützung der staatlichen Pflanzenquarantäneinspektion bei der Entwicklung und Umsetzung eines umfassenden Aktionsplans, um die Einhaltung der Standards zu erreichen
  • Unterstützung der Verbesserung des bestehenden Risikomanagements für die staatliche Pflanzenquarantäneinspektionen durch die Entwicklung von Risikoprofilen
  • Sensibilisierung der Außendienstmitarbeiter/innen der staatlichen Pflanzenquarantäneinspektion bei der Bewertung und Steuerung der Risiken im Frachtverkehr
  • Bereitstellung technischer, organisatorischer und prozessorientierter Beratung für eine bessere Kommunikation, Koordination und Zusammenarbeit zwischen verschiedenen Grenzkontrollbehörden sowie zwischen den zentralen und lokalen Einheiten der staatlichen Quarantäneinspektion
Ihr Profil
  • Hochschulabschluss in Agrabiologie, Bioökonomie oder einer anderen beruflichen Qualifikation, die zur Ausübung der Tätigkeit befähigt
  • Langjährige Arbeitserfahrung in Arbeitsmethoden von staatlichen Pflanzenquarantäneinspektionen nach internationalen Standards
  • Erfahrung in der Zusammenarbeit mit verschiednen staatlichen Behörden und der Wirtschaft
  • Idealerweise Regionalerfahrung
  • Sehr gutes Englisch und Russisch
Zusatzinformationen
  • Abwechslungsreiche Tätigkeit mit Eigenverantwortung in einem internationalen Umfeld
  • Zusammenarbeit mit anderen Organisationen der Entwicklungszusammenarbeit
  • Professionelle Vorbereitung auf den Auslandseinsatz
  • vor Ausreise Impfangebot gegen COVID-19
  • Vermittlung zu lokalem Arbeitgeber als Integrierte Fachkraft für zunächst 15 Monate - eine Verlängerung ist möglich
  • Attraktive monatliche Zuschüsse zum Ortsgehalt und Sozialleistungen

Hinweis: das Stellenangebot ist aktuell, es gibt keine Bewerbungsfrist.

Landesspezifische Hinweise erhalten Sie unter anderem vom Auswärtigen Amt https://www.auswaertiges-amt.de/de/ReiseUndSicherheit und über das Länderinformationsportal www.liportal.de.


Anmeldung: https://jobs.cimonline.de/index.php?ac=application&id=54616

Weitere Informationen finden Sie hier: https://jobs.cimonline.de/?ac=jobad&id=54616&view=external