terre des hommes Deutschland e.V. ist ein internationales Kinderhilfswerk, das seit 1967 erfolg­reich gegen Not und Ausbeutung von Kindern und Jugendlichen kämpft.

Im Rahmen der institutionellen Förderung kooperieren wir mit dem Bundes­ministe­rium für wirt­schaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung sowie mit anderen öffent­lichen und privaten Gebern zur Durchführung lokaler Projektmaßnahmen.
Die Begleitung dieser Maßnahmen erfolgt in enger Kooperation mit den terre des hommes-Auslandsbüros.

Für unser Referat Flucht und Migration suchen wir zum 01.04.2021 auf Basis einer 50-%-Stelle befristet für zwei Jahre


eine*n Sachbearbeiter*in Projektfinanzierung (m/w/d)


Ihre Aufgaben:

  • Mittelbewirtschaftung im Rahmen der Förderrichtlinien von Kofi- und Drittmittelgebern mit Schwerpunkt Deutschland und Europa
  • Administration der Flüchtlingsprojekte gefördert durch den AMIF-Fond (EU)
  • Prüfung von Finanzberichten (inkl. Belegprüfung und Zusammenstellung der Belege)
  • Erstellung von Finanzberichten und Verwendungsnachweisen
  • Erstellung von Projektbudgets in der Antragsphase
  • Mitarbeit bei Finanzmanagement, Budgetplanung und Projektverwaltung
  • Mitarbeit im hausinternen Finanzteam
  • Aktenführung, digitale Ablage und Betreuung der Projektdatenbank
  • Einholung von Angeboten für Evaluierungen und externe Prüfungsbegleitung
  • Mitarbeit bei der Haushaltserstellung


Ihre Qualifikationen:

  • Studium Betriebswirtschaftslehre (o.ä.) oder kaufmännische Ausbildung
  • grundlegende Kenntnisse in Buchhaltung, Rechnungsstellung und -prüfung
  • Interesse an der internationalen Zusammenarbeit
  • Fähigkeit, eigenverantwortlich und initiativ zu arbeiten
  • gute IT Kenntnisse, insbesondere MS Office  
  • Kommunikative Fähigkeiten zur Vertretung der Organisation nach Außen
  • sehr gute Englischkenntnisse
  • Erfahrung im Umgang mit öffentlichen Geldgebern


Wir bieten:

  • eine sinnstiftende Tätigkeit bei einer international tätigen Organisation, die sich für die Rechte und den Schutz von Kindern und Jugendlichen einsetzt
  • angemessene Vergütung nach Haustarif incl. Urlaubsgeld und jährlicher Sonderzahlung sowie arbeitgeberfinanzierter betrieblicher Altersvorsorge
  • flexible Arbeitszeiten, incl. Homeoffice
  • gute Weiterbildungsmöglichkeiten


Wir setzen unsere internationale Kindesschutzpolitik auch in unserem Arbeitsalltag um. Deshalb erwarten wir die Bereitschaft, nach den Kindesschutzrichtlinien von terre des hommes zu arbeiten, und benötigen bei einer Einstellung ein erweitertes polizeiliches Führungszeugnis.

Bitte senden Sie Ihre Unterlagen, möglichst online, unter Angabe Ihrer Gehaltsvor­stellung bis zum 01.03.2021 an:


terre des hommes Deutschland e.V.
Personalreferat, z.H. Frau Lore Rose
Postfach 41 26, 49031 Osnabrück
email: l.rose@tdh.de