Wir sind… 

…ein junges, dynamisches Team und setzen mit großer Begeisterung Projekte im Auftrag der GIZ, KfW und anderer internationaler Organisationen um. Wir arbeiten kreativ, fokussiertlösungsorientiert und schätzen unseren großen Handlungs- und Gestaltungsspielraum. Wir legen Wert auf Teamgeist und partnerschaftliches Miteinander. Wir sind ein äußerst familienfreundliches Unternehmen und garantieren maximale Flexibilität in der Gestaltung der Arbeitszeiten.  

 

Was uns antreibt 

…sind die Wirkungen und Erfolge, die wir mit unseren Projekten im Bereich Regionalentwicklung und Wirtschaftsförderung erzielen. Wir begleiten unsere Partner und Zielgruppen dabei neue Wege zu gehen, Perspektiven zu schaffen, Zukunft aktiv und eigenverantwortlich zu gestalten. Wir setzen uns ein für sozio-ökonomische Teilhabe, Chancengleichheit und Integration. Wir bilden Seefahrer in Osttimor aus, etablieren ein maritimes Ausbildungssystem und fördern die Entwicklung des maritimen Sektors gemäß internationaler Standards. Wir fördern die Nutzung von Biomasse zur Energiegewinnung in Serbien und schaffen klimafreundliche Märkte. Wir setzen uns für den Aufbau sozialer Infrastrukturen ein. Wir fördern die Qualifizierung junger Menschen und die Integration von Flüchtlingen in Ausbildungssysteme, beispielsweise im Irak, in Algerien und in Mali. Wir schaffen PerspektivenEinkommensquellen und fördern Unternehmertum. Wir setzen uns für die Landrechte von Frauen im Senegal ein... Das sind nur einige Beispiele unserer Arbeit.  

 

Mit uns können Sie… 

…kreativ, selbständig, eigenverantwortlich Zukunft gestalten. Sie setzen dabei Ihre Stärken ein und entwickeln ihre individuellen Potenziale. Sie akquirieren mit uns neue Projekte internationaler Geber und begleiten deren Umsetzung strategisch, operativ und administrativ. Dabei arbeiten Sie stets im Tandem mit einem ihrer Kolleg/innen und greifen auf unsere Erfahrungen und Instrumente im Team zurück. Sie koordinieren Expertenteams, gestalten Umsetzungsstrategien und managen Projektbudgets. Sie gestalten ihre Arbeit flexibel und zielgerichtet und nutzen ihren Gestaltungsspielraum zur Verwirklichung innovativer Ideen.  

 

Wir bieten Ihnen… 

Flexibilität, Dynamik, Freiraum, strategische Orientierung, Teamgeist, Spaß und Freude auch unter hohem Zeitdruck, Dynamik, Komplexität, Kreativität, die Möglichkeit sich als Experte einzubringen und vor Ort in unseren Projekten ihre Stärken einzusetzen. Sie schöpfen Ihre Potenziale aus und entwickeln sich kontinuierlich weiter. Bei uns finden sie flache Hierarchien und ein großes Netzwerk an Experten und Partnern.

 

Wir wünschen uns von Ihnen…

  • Die Begeisterung und den Mut für Zukunftsgestaltung und nachhaltige Entwicklung.
  • Fachliche Kompetenzen und berufliche Erfahrungen in den Bereichen nachhaltige wirtschaftliche Entwicklung und/oder Regionalentwicklung.  
  • Spezifische Erfahrungen und Qualifikationen in einem dieser BereicheBusiness Enabling Environment/Reform, Entrepreneurship/start up/MSME promotion/BDSWomen economic empowerment/entrepreneurship, Agribusiness/value links/food and nutrition, Green Economy, Sustainable supply chains/sustainability standardsdecentralization/regional development, land management, communal services/infrastructure (water/waste/energy), social infrastructure/social security.
  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (vorzugsweise der Sozial- oder Wirtschaftswissenschaften).
  • Mindestens 2 Jahre Berufserfahrung als Projektmanager/Berater in der Entwicklungszusammenarbeit.
  • Fließende Sprachfähigkeiten in Französisch, Englisch und Deutsch.
  • Sehr gute Kenntnisse der gängigen Office-Anwendungen.
  • Begeisterung für die Länder des frankophonen Afrikas und einschlägige vor-OrtErfahrungen 
  • Sie sind flexibel und reisen gerne. 
  • Ihre Werte sind Transparenz, Teamgeist, Vertrauen, Kommunikation, Zukunft gestalten, Wirkungen schaffen.
  • Sie und andere schätzen Sie als dynamisch, zuverlässig, humorvoll, leistungsfähig, fokussiert, zielstrebig. Sie denken gern komplex und entwerfen gern innovative Konzepte und umsetzbare Lösungen. 
 

Interessiert? Dann zögern Sie nicht, uns bis zum 31.01.2021 per Email (Betreff: "Bewerbung Projektmanager/in Regionalentwicklung") zu kontaktieren. Wir möchten Sie schnellstmöglich an Bord unseres Zukunftsschiffes begrüßen und mit Ihnen neue Horizonte entdecken.  

Die Position ist ab sofort zu besetzen und wird zunächst auf 24 Monate befristet, mit Aussicht auf Verlängerung bzw. Entfristung.  

 

Kontakt:
info@ambero.de