KANN MAN AM SCHREIBTISCH DIE WELT VERBESSERN? NA LOGISCH

In der Tat kannst du mit deinen Fähigkeiten auch am Schreibtisch viel für andere Menschen tun. Schließlich müssen in einer Organisation mit über 20.000 Mitarbeitern die Zahlen stimmen, Prozesse laufen und Planungen gemacht werden. Besser für alle: ein Job voller Perspektiven, in dem wir mit Freude und Teamgeist für die Menschen da sind.

Wir suchen in der Auslandshilfe in Berlin in Vollzeit (zunächst befristet für 2 Jahre) eine/n


ReferentIn Programme (m/w/d)


Was Sie tun:

  • Zusammen mit der Leitung Programme und den Landesbüroleitungen entwickeln Sie die Programm- und Finanzierungsstrategie der Johanniter-Auslandshilfe und setzen diese um.
  • Als Schnittstelle zwischen den Länderbüros und der Bundesgeschäftsstelle sind Sie direkt an der Umsetzung der Global- und Länderstrategie beteiligt.
  • Sie stellen sicher, dass die Länderbüros alle Informationen und Entwicklungen der Bundesgeschäftsstelle erhalten, die für die effektive Abwicklung des Tagesgeschäfts relevant sind.
  • Im regelmäßigem Austausch mit allen Fach- und Supportbereichen halten Sie alle Ihr Länderprogramm betreffenden Entwicklungen nach
  • Sie erreichen ihre Ziele ohne Disziplinarverantwortung, indem Sie mit fachlicher Kompetenz und ausgeprägtem Verhandlungsgeschick Einfluss nehmen.


Was Sie mitbringen:

  • 5 Jahre kontextbezogene Erfahrung in humanitären/ internationalen Entwicklungsprogrammen; idealerweise auch in der Zusammenarbeit mit Partnerorganisationen.
  • Erfahrung mit der Entwicklung und Umsetzung von Programmstrategien, im Projektmanagement, PM&E, Entwicklung von Anträgen und Berichten (narrativ und finanziell) nach Geldgeber- und Organisationsrichtlinien.
  • Kenntnisse der humanitären Standards (SPHERE, CHS).
  • Erfahrung in der Einhaltung gesetzlicher/behördlicher Anforderungen und Standards des Risikomanagements.
  • Erfahrung in der Arbeit in schwierigen/risikoreichen Kontexten sowie in Netzwerkorganisationen und/oder Verbandsstrukturen wäre von Vorteil.
  • Sie sind ein Team Player mit Überzeugungskraft, anpassungs- sowie konfliktfähig und können mit Widerständen und ambivalenten Situationen umgehen.
  • Sie sind bereit in schwierige/risikoreiche Länder zu reisen und arbeiten bei Bedarf mit unregelmäßigen Arbeitszeiten und am Wochenende.
  • Sie sprechen fließend Deutsch und Englisch. Gute Französisch/ Spanisch-Kenntnisse sind von Vorteil.


Unsere Leistungen für Sie:

  • Leistungsgerechte, attraktive Vergütung,
  • 13. Monatsgehalt, 29 Tage Urlaub
  • Flexible Arbeitszeiten und Arbeitszeitkonten
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Büro in zentraler Lage in Nähe zum Potsdamer Platz
  • Finanzielle Zulage für kindergeldberechtigte Elternteile

 
Mehr Informationen zu der Stelle finden Sie hier.

Fühlen Sie sich angesprochen? Dann bewerben Sie sich jetzt über unser Online-Portal bis 30.11.2020. Bitte nennen Sie uns den frühestmöglichen Eintrittstermin und ihre Gehaltsvorstellung. Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt. Wir benötigen ein erweitertes Führungszeugnis. Aufgrund der Dringlichkeit sichten wir Bewerbungen vor Ablauf der Frist.

Sigrun Hellwig, Personalabteilung
Lützowstraße 94, 10785 Berlin, Tel. 030 26997 320.