Ab sofort suchen wir 15 Aushilfen* für Veranstaltungen der CBM auf Basis einer kurzfristigen Beschäftigung

 

Mit rund 100 Veranstaltungen pro Jahr macht die CBM in der deutschen Öffentlichkeit auf ihre weltweite Arbeit für Menschen mit Behinderungen aufmerksam. Neben Messen, Konzerten, Schulaktionen und Infoständen sind wir mit unserem Erlebnismobil „Drei Minuten blind“ in Deutschland unterwegs. Als Aushilfe bist Du dafür zuständig, Menschen für das Thema Behinderung zu sensibilisieren und neue Unterstützer*innen zu gewinnen. Unsere Veranstaltungen finden unter Einhaltung der jeweils aktuellen Corona-Auflagen statt.

Deine Aufgaben

  • Projektbezogene Mitarbeit bei Veranstaltungen im gesamten Bundesgebiet auf Basis einer kurzfristigen Beschäftigung
  • Keine Büroarbeit, sondern flexibler Einsatz bei Veranstaltungen
  • Beratung und Information von Besucher*innen am CBM-Infostand
  • Sensibilisierung für das Thema „Behinderungen in sogenannten Entwicklungsländern“
  • Bewusstseinsbildung von Kindern und Jugendlichen durch Bildungsprojekte

Dein Profil

  • Interesse an den Themen Entwicklungszusammenarbeit, Politik, Menschenrechte, Inklusion und Gesundheit
  • Bereitschaft für ein- oder mehrtägige Einsätze in Deutschland
  • verhandlungssicheres Deutsch in Wort und Schrift,  
  • gute Englischkenntnisse sind von Vorteil
  • Offenheit, Kontaktfreude und Spaß an der Arbeit mit Menschen
  • Flexibilität, Belastbarkeit und Hands-on-Mentalität

Die CBM als Arbeitgeber

Wir bieten eine angemessene Vergütung (12,50€/h) und die Erstattung der Fahrt- und Unterkunftskosten. Die Absprache der Einsätze erfolgt in regelmäßigen Abständen mit dem Fachbereich. Eine Grundvoraussetzung für die Mitarbeit ist die Teilnahme am interaktiven Informations- und Kompetenzworkshop vom 12. Bis 14. März 2021, welcher unter Vorbehalt in der Geschäftsstelle Bensheim stattfinden wird. Dieser dient Bewerber*innen, als auch der CBM als erstes Kennenlernen und ersetzt ein Bewerbungsverfahren. Kosten für Unterkunft und Fahrt werden erstattet.

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung

Bitte sende uns Deine Bewerbungsunterlagen bis zum 18.01.2021 an Franziska.Steckel@cbm.org.

Bis Anfang Februar 2021 erhältst Du eine Rückmeldung.

Als inklusiver Arbeitgeber freuen wir uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen. Wir legen besonderen Wert auf die Einhaltung der Maßgaben zum Kindesschutz.

* Eignung entscheidend, Geschlecht unerheblich!

Ihre Ansprechpartnerin

Frau Franziska Steckel

Tel.: (06251) 131-289