GIZ

Junior-Berater*in Klimarisikomanagement

JOB-ID: P1533V5077J02

Berufsanfänger - Befristet

Tätigkeitsbereich

Das Projekt "Risikobewertung und -management zur Anpassung an den Klimawandel" der GIZ unterstützt die deutsche Entwicklungszusammenarbeit und ihre internationalen Partner bei der Abschätzung und dem Management von Klimarisiken. Im Blickpunkt stehen sowohl durch langfristige Änderungen hervorgerufene Schäden und Verluste (z.B. Meeresspiegelanstieg) als auch durch kurzfristige extreme Wetterereignisse (z.B. Wirbelstürme). Ziel ist es, erprobte und handlungsleitende Konzepte zur Klimarisikobewertung und zum umfassenden Klimarisikomanagement für die Anwendung in vom Klimawandel besonders stark betroffenen Regionen zu generieren. Das Projekt setzt hierfür auch Aktivitäten in Partnerländern um, wie Klimarisikoanalysen oder Capacity Development. Das Vorhaben berät das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit (BMZ) zur UN Klimarahmenkonvention Warsaw International Mechanism for Loss and Damage (WIM).

Ihre Aufgaben
  • Mitarbeit bei der abschließenden Konzeptentwicklung zu Klimarisikobewertung und -management/Loss and damage, Risikofinanzierung und -transfer, Mainstreaming in Sektoren
  • Mitwirkung bei der Analyse und konzeptionellen Weiterentwicklung assoziierter Nexus-Themen wie bspw. Klimamigration, Meere und Küsten (inkl. Fischerei), nationale Klimabeiträge, internationale Nachhaltigkeitsziele sowie zeitnahe Bewertung zentraler Prozesse in den genannten Themenfeldern, dies sowohl auf deutscher als auch internationaler Ebene
  • Unterstützung bei der Beratung ausgewählter Partnerländer/-regionen zu Klimarisikobewertung und Klimarisikomanagement
  • Mithilfe bei der konzeptionellen Beratung des BMZ
  • Wissensmanagement inkl. inhaltliche und organisatorische Vorbereitung und Teilnahme an (online) Fachgesprächen und Veranstaltungen, Erstellung von Beiträgen, Materialien der Öffentlichkeitsarbeit, Publikationen und Präsentationen
  • Durchführung von Capacity Development Maßnahmen/Trainings im Klimarisikomanagement
  • Konstruktive und zielorientierte Kooperation mit anderen deutschen und internationalen Organisationen inkl. wissenschaftlichen Einrichtungen, Organisationseinheiten der GIZ, Vorhaben und Akteuren im In- und Ausland
  • Unterstützung bei der Wirkungsmessung und -berichterstattung
Ihr Profil
  • Erste Arbeitserfahrung (einschließlich Auslandsaufenthalte) im Bereich Anpassung an den Klimawandel, Umweltpolitik, nachhaltiges Wirtschaften, Klima- oder Katastrophenrisikomanagement o.ä.
  • Kenntnisse der Deutschen Entwicklungszusammenarbeit sowie der internationalen Klimarahmenkonvention
  • Gute Kenntnisse zur Wirkungsmessung, -darstellung und -berichterstattung
  • Sehr gute konzeptionelle und organisatorische Fähigkeiten sowie sehr gute Präsentations- und Kommunikationskompetenz, auch im Bereich Online-Medien, sowie Erfahrung in der Öffentlichkeitsarbeit
  • Sensibilität im interkulturellen, politischen und technischen Dialog ebenso Teamfähigkeit und Belastbarkeit
  • Kooperations- und Verantwortungsbereitschaft, Flexibilität sowie Kundenorientierung und gute Selbstorganisation
  • Teamfähigkeit, Fähigkeit zu konzeptionellem und interdisziplinärem Denken sowie zur Vermittlung komplexer Sachverhalte
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse; weitere Sprachkenntnisse (insbesondere Spanisch/Französisch) sind von Vorteil
Zusatzinformationen

Als Bundesunternehmen unterstützt die GIZ die Bundesregierung dabei, ihre Ziele in der internationalen Zusammenarbeit für nachhaltige Entwicklung zu erreichen.

Die Stellenausschreibung richtet sich an alle Geschlechter. 

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Bewerbungen grundsätzlich nur über unser E-Recruiting-System annehmen und bearbeiten können. Nach Bestätigung der erfolgreich erstellten Bewerbung bitten wir Sie, Ihren Spam / Junk Ordner regelmäßig zu überprüfen, da E-Mails unseres eRecruiting-Systems von manchen Providern als Spam eingestuft werden.

Die GIZ möchte den Anteil von Menschen mit Behinderung im Unternehmen erhöhen. Daher freuen wir uns über entsprechende Bewerbungen.

Hier können Sie sich einen Überblick zu unseren Leistungspaketen verschaffen.


Anmeldung: https://jobs.giz.de/index.php?ac=apply&q=a277dac5a81d9eb5a0cee43a48a10d73d44c3ecf

Weitere Informationen finden Sie hier: https://jobs.giz.de/index.php?ac=jobad&id=51907