Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Vorstandsbereich Recht, Sozialökonomie und Personal in der Abteilung Finanzen, Referat Finanzbuchhaltung, des Evangelischen Werkes für Diakonie und Entwicklung e.V. in Berlin eine*n


Sachbearbeiter*in Kreditorenbuchhaltung (100%)


Ausschreibungsziffer 1547, Ordnungsnummer BF1.3.4 / BF1.3.5
unbefristet


Das Aufgabengebiet umfasst:

  • fachliche Prüfung, Kontierung und Verbuchung von Eingangsrechnungen
  • Klärung und Pflege von offenen Posten unter Abstimmung mit den jeweiligen Fachbereichen
  • Stammdatenanlage und –pflege
  • Vorbereitung und Durchführung von Zahlläufen
  • Kommunikation mit Fachbereichen und externen Partnern
  • Unterstützung bei der Erstellung von Jahresabschlüssen
  • Mitarbeit bei der Erarbeitung von neuen Standards und Prozessen
  • Bearbeitung allgemeiner administrativer Aufgaben der Buchhaltung


Sie erfüllen folgende Voraussetzungen:

  • erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung in der Buchhaltung bzw. im Finanzbereich
  • mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Finanzbuchhaltung
  • sicherer Umgang mit SAP R/3 FI/CO sowie den klassischen MS-Office-Anwendungen
  • gute Kenntnisse des Handelsrechts
  • selbstständige, sorgfältige und zuverlässige Arbeitsweise
  • Belastbarkeit auch in schwierigen Situationen
  • schnelle Auffassungsgabe und Teamfähigkeit
  • gutes Zahlenverständnis und analytisches Denkvermögen


Wir bieten Ihnen:

  • flexible Arbeitszeiten und familienfreundliche Arbeitsbedingungen
  • betriebliche Altersvorsorge
  • Möglichkeiten zur Weiterbildung
  • tariflicher Urlaub von 30 Tagen und Sonderurlaubsmodelle
  • gute Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr und eigene Fahrradgarage


Für Rückfragen steht Ihnen der Referatsleiter Herr Dennis Flierl (Tel.: 030 / 65211-1353 gerne zur Verfügung. Fragen zum Bewerbungsverfahren beantwortet Ihnen gerne Frau Corinna Schlagloth aus der Personalabteilung (Tel.: 030 / 65211-1565).

Vielfalt ist uns wichtig. Wir freuen uns über Bewerbungen von Menschen ungeachtet ihrer ethnischen, nationalen oder sozialen Herkunft, des Geschlechts, einer Behinderung, des Alters oder ihrer sexuellen Identität.

Die Mitgliedschaft in einer evangelischen oder der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Deutschland (ACK) angehörenden Kirchen ist uns wichtig. Bitte geben Sie Ihre Religions- und Konfessionszugehörigkeit bei der Bewerbung an.

Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an den TVöD, Entgeltgruppe 9a nach der Dienstvertragsordnung der Evangelischen Kirche in Deutschland (DVO.EKD).

Bitte bewerben Sie sich bis zum 30. Oktober 2020 unter folgendem Link:
https://ewde.hr4you.org/job/view/592


Evangelisches Werk für Diakonie und Entwicklung e.V. – Abteilung Personal
Caroline-Michaelis-Straße 1, 10115 Berlin – Mitte