Sparkassenstiftung

 

Es reizt Sie, im Kaukasus zu arbeiten?

Sie wollen etwas bewegen? Sie können gestalten und aufbauen?

Dann könnten wir gut zusammenpassen! Die Sparkassenstiftung für internationale Kooperation e.V. ist auf internationale Entwicklungszusammenarbeit im Finanzsektor spezialisiert. Für unser Partnerschaftsprojekt im Kaukasus suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen


Junior - Projektleiter (m/w/d) mit Dienstsitz in Tiflis / Georgien


Das Projekt:

Die Sparkassenstiftung ist seit vielen Jahren im Kaukasus aktiv. Das aktuelle Projekt „Responsible Finance“ steht kurz vor dem Abschluss. Ein Folgeprojekt zum Thema „Förderung ländlicher Finanzierung und KKMU-Entwicklung im Südkaukasus und der Ukraine“ wird derzeit geplant. Dabei stehen die Stärkung wirtschaftlicher Aktivitäten von Kleinst- und Mikrounternehmen sowie deren Resilienz gegenüber externen Risiken (z.B. Auswirkungen des Klimawandels, der COVID-19 Pandemie etc.) im Vordergrund.


Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung der Regionaldirektion beim operativen und administrativen Projektmanagement
  • Unterstützung bei der Koordinierung der Aktivitäten und der Experteneinsätze in fünf Projektländern
  • Unterstützung bei der Abwicklung der Rechnungslegung sowie dem Projektcontrolling
  • Unterstützung der Regionalkoordination bei der Außen- und Innenkommunikation sowie der Berichterstattung an das Headoffice in Bonn
  • Daneben übernehmen Sie repräsentative Aufgaben und arbeiten auch an der Entwicklung und Konzeption neuer Projektansätze mit


Ihr Profil:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom/Master) und/oder eine fundierte bankfachliche Ausbildung
  • erste Erfahrung aus Tätigkeiten bei Sparkassen/ Retail-Banken
  • erste Beratungs- und Projekterfahrung
  • selbständige Arbeitsweise, Einsatzbereitschaft und Teamfähigkeit
  • Interkulturelle Kommunikationsfähigkeit
  • sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • gute Russisch- oder Georgischkenntnisse sind von Vorteil
  • entwicklungspolitische Beratungserfahrung, vorzugsweise in Ländern der GUS
  • Erfahrung im Bereich Agrarfinanzierung ist von Vorteil
  • interkulturelle Kompetenz, Kommunikationsfähigkeit, diplomatisches Auftreten und Verhandlungsgeschick
  • selbstständige Arbeitsweise, Organisations- und Networking-Geschick, Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zu Reisen innerhalb des Landes und der Region


Unser Angebot:

Wir bieten Ihnen eine anspruchsvolle und vielseitige Aufgabe in einem internationalen Team. Sie haben die Möglichkeit, mit einem hohen Maß an Eigenverantwortung auch konzeptionelle Aufgaben zu übernehmen. Die Stelle ist vorläufig bis zum 28.02.2021 befristet.

Rückfragen bitte an Andreas Fabrizius: 
andreas.fabrizius@sparkassenstiftung.de

Bitte bewerben Sie sich bis zum 15.10.2020 über unsere Bewerbermaske (alternativ per E-Mail) mit Angabe der Kennziffer EUZA-GEOJRK2026, Ihrer Gehaltsvorstellung und des frühestmöglichen Eintrittstermins:

www.sparkassenstiftung.de/jobs/bewerbungen/

bewerbung@sparkassenstiftung.de