Die Deutsche Stiftung Weltbevölkerung (DSW) ist eine international tätige Entwicklungsorganisation. Ziel unserer Arbeit ist es, zur Umsetzung des Menschenrechts auf Familienplanung und zu einer zukunftsfähigen Bevölkerungsentwicklung beizutragen. Jugendliche sind daher die wichtigste Zielgruppe unserer Projekte. Auf nationaler und internationaler Ebene bringen wir uns in politische Entscheidungsprozesse in den Bereichen Globale Gesundheit, sexuelle und reproduktive Gesundheit und Rechte und Gleichstellung der Geschlechter ein.

 

Die Deutsche Stiftung Weltbevölkerung sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

Leiter*in Verwaltung und Personal

mit Dienstort Hannover.

Der*die Leiter*in Verwaltung und Personal ist der Geschäftsführung zugeordnet und verantwortet die administrativen Prozesse sowie die Personalangelegenheiten der Stiftung in Deutschland und Belgien und ist die Schnittstelle zu unseren Länderbüros für diese Fachbereiche. Zugleich fungiert der*die Leiter*in Verwaltung und Personal am Dienstort Hannover als administrative Büroleitung und stellt eine gute Büro-Infrastruktur sicher. Der Fokus dieser Stelle liegt zunächst auf der Weiterentwicklung des Verwaltungsbereiches, insbesondere im Bereich IT, und im Personalbereich auf die übergeordnete Koordination der Prozesse in enger Kooperation mit der Fachbereichsleitung Personal.

 

Ihre Aufgaben:

  • Leitung und Verantwortung für die operativen Prozesse in den Bereichen Verwaltung und Personal auf Headoffice-Ebene (Deutschland und Belgien)
  • Administrative Büroleitung des Hannoveraner Büros: Gebäudemanagement, Mietvertrag, Dienstleistungen, Bürobeschaffungen, Arbeitsplatzeinrichtungen etc.
  • Verantwortung für den IT-Bereich: Sicherstellen der operativen IT-Prozesse in Zusammenarbeit mit dem externen IT-Dienstleister, IT-Beschaffungen, Serverstruktur, Intranet
  • Entwicklung und Umsetzung von internen Regelungen, Prozessen und Abläufen im Verwaltungsbereich, insbesondere zu den Themen Beschaffung und Vertragswesen, Reisekostenrichtlinien, DSGVO, Compliance, DMS
  • Verantwortlich für den Bereich Versicherungen: Vertragserneuerungen, Beratung, Abwicklung von Schadensfällen
  • Pflege der Stammakten der Stiftung (incl. Länderbüros)
  • Bearbeitung von rechtlichen Fragen mit Bezug auf Stiftungsrecht, Erbschaftsrecht, Fragen der Gemeinnützigkeit, Arbeits- und Sozialversicherungsrecht in enger Abstimmung mit den betreffenden Fachbereichen (u.a. Finanzen)
  • Personalverantwortung für Mitarbeitende im Verwaltungs- und Personalbereich
  • Schnittstelle zu den Länderbüros für Angelegenheiten aus den Bereichen Verwaltung und Personal sowie die Koordination/Abstimmung von stiftungsweiten Regularien

 

Wir erwarten:

  • Hochschulabschluss im Bereich Verwaltungswissenschaften, Rechtswissenschaften, Sozialwissenschaften, Wirtschaftswissenschaften, Informationstechnologie oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Mindestens zehn Jahre Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position mit Personalverantwortung; die Ausbildereignungsprüfung der IHK ist vorteilhaft
  • Sehr gute Kenntnisse von Verwaltungsprozessen und Vertragswesen (Versicherungen, Beschaffungsprozesse, Reisekostenrichtlinien etc.) sowie fundierte Erfahrung im Bereich Personalmanagement/-organisation und DSGVO
  • Hohe Fachkompetenz im Bereich IT mit fundierten Erfahrungen in der Einführung von digitalen Arbeitsprozessen
  • Arbeitserfahrung im internationalen Kontext ist wünschenswert
  • Deutsch auf muttersprachlichem Niveau, verhandlungssicheres Englisch (in Wort und Schrift), Kenntnisse weiterer Fremdsprachen (z. B. Französisch) sind von Vorteil
  • Hohe soziale und kommunikative Kompetenzen und Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zu nationalen und internationalen Dienstreisen

 

Wir bieten:

  • Ein internationales Arbeitsumfeld
  • Eine angenehme Arbeitsatmosphäre in einem dynamischen Team
  • Ein spannendes Themenfeld
  • Angemessene Vergütung

 

Bewerbungsverfahren:

Wenn Sie Interesse haben, senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf und Anschreiben) bitte mit dem Verweis “DSW2020_08 Leiter*in Verwaltung und Personal” per E-Mail an: jobs.deutschland@dsw.org

Bitte beachten Sie, dass nur Bewerbungen mit der Referenznummer "DSW2020_08 Leiter*in Verwaltung und Personal" in der Betreffzeile der E-Mail berücksichtigt werden.

Bewerbungsschluss ist der 30. August 2020.

Wir freuen uns auf Ihre Zusendungen!