GIZ

Finanz- und Vertragsmanager (m/w/d) im Vorhaben „Umweltkooperation Iran“

JOB-ID: P1533V2845J02

Bewerber mit Berufserfg. - Befristet

Tätigkeitsbereich

Die zunehmende Umweltzerstörung ist eine große Herausforderung im Iran. Luftverschmutzung, Wasserknappheit, schlechte Bewirtschaftung der Wasserressourcen und Wasserverschmutzung sowie Bodendegradation und Verlust der biologischen Vielfalt, nicht optimale Abfallbewirtschaftung sowie Sandstürme sind wichtige Faktoren für Gesundheit, Umwelt und nachhaltige wirtschaftliche Entwicklung. In diesem Kontext engagiert sich das Gemeinschaftsvorhaben des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU) und der Europäischen Union (EU) für die Verbesserung der Kapazitäten der iranischen Regierung für ein kooperatives und partizipatives Umweltmanagement. Das Programm zielt darauf ab, die Qualität und Umsetzung bestehender Politiken zur nachhaltigen Bewirtschaftung von Wasser, Luft, Abfall und Meeresumwelt zu verbessern.

Ihre Aufgaben
  • Fortlaufendes eigenständiges Finanzmanagement aller Ausgaben, Kosten und Obligos der Leistungspakete des Programms sowie selbständige Abwicklung von Finanzierungen an europäische Institutionen und selbständige kaufmännische Anleitung und Betreuung des Projektteams im In- und Ausland
  • Beratung der Programmleitung zu Fragen der finanziellen und kaufmännischen Steuerung des Vorhabens und Unterstützung der Projektleitung bei weiteren administrativen Aufgaben der Auftragsabwicklung
  • Enge Zusammenarbeit mit dem Bereich Auftraggeber und Geschäftsentwicklung (AGE), insbesondere mit den Verbindungsbüros BMU und EU zur Abwicklung des Programms und zur Optimierung der Formate und Verfahren mit Ressorts der Deutschen Öffentlichen Auftraggeber, hier insbesondere BMU
  • Vorbereiten von Verträgen für die Erstellung durch die Vertragsabteilung, Vor- und Nachbereitung von internen Kontrollen und internen Revisionen sowie die Datenpflege in SAP und in den Projektakten
  • Enge Zusammenarbeit mit anderen kaufmännischen GIZ-Organisationseinheiten, wie der Finanzmanagement-Beratung, der Kalkulation, der Buchhaltung, dem Unternehmens- und Auftragscontrolling und der Vertragsabteilung im kaufmännischen Bereich, ELVIS sowie direkte Zusammenarbeit mit nationalen Fachkräften und den Kooperationspartnern
  • Controlling, Finanzmonitoring, finanzielle Berichterstattung, Schlussrechnung sowie Sicherstellung der ordnungsgemäßen Abwicklung von Beschaffungen und Dienstleistungsverträgen
  • Entwicklung von projektinternen Handreichungen zum Finanzmanagement im besonderen Kontext des Iran in Übereinstimmung mit den GIZ-Regularien (u.a. Sanktionslistenprüfung, Geldtransfers)
  • Beratung des Steuerungsgremiums des Programms mit den europäischen Durchführungspartnern zu administrativen und kaufmännischen Fragen
Ihr Profil
  • Abgeschlossenes kaufmännisches Studium oder vergleichbare Qualifikation
  • Ausgewiesene kaufmännische Berufserfahrung in komplexen Prozessen und der Sicherstellung von kaufmännischen Standards
  • Sehr gute Kenntnisse der Verfahren und -Prozesse der GIZ( oder einer anderen Organisation der Internationalen Zusammenarbeit) sowie Kooperationserfahrung mit internationalen Organisationen, insbesondere im EU-Kontext
  • Regionalkenntnisse des Nahen und Mittleren Ostens mit dem Fokus auf Iran sind von Vorteil
  • Gute schriftliche und mündliche Kommunikationsfähigkeit
  • Selbständige und strukturierte Arbeitsweise sowie Verantwortungsbewusstsein gepaart mit Freude an der Zusammenarbeit im Team, Sensibilität, Belastbarkeit und Flexibilität
  • Sehr gute PC-Anwenderkenntnisse (unter anderem SAP, WinPACCS, Excel)
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse
Zusatzinformationen

Als Bundesunternehmen unterstützt die GIZ die Bundesregierung dabei, ihre Ziele in der internationalen Zusammenarbeit für nachhaltige Entwicklung zu erreichen.

Die GIZ ist weltweit tätig. Als GIZ-Mitarbeiter*in sind Sie international einsatzbereit und geben Ihr Know-how gerne weiter.

Diese Position wird in Vollzeit oder Teilzeit (70%) besetzt.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Bewerbungen grundsätzlich nur über unser E-Recruiting-System annehmen und bearbeiten können. Nach Bestätigung der erfolgreich erstellten Bewerbung bitten wir Sie, Ihren Spam / Junk Ordner regelmäßig zu überprüfen, da E-Mails unseres eRecruiting-Systems von manchen Providern als Spam eingestuft werden.

Die GIZ möchte den Anteil von Menschen mit Behinderung im Unternehmen erhöhen. Daher freuen wir uns über entsprechende Bewerbungen.

Hier können Sie sich einen Überblick zu unseren Leistungspaketen verschaffen.


Anmeldung: https://jobs.giz.de/index.php?ac=apply&q=5b03139aa26fdc15ca970e21862d3713e3ac7ce7

Weitere Informationen finden Sie hier: https://jobs.giz.de/index.php?ac=jobad&id=48194