KfW

 

Willkommen bei der KfW – einer Bank mit einzigartigem Auftrag. Wir fördern weltweit Entwicklung und Fortschritt. Dabei ist für uns nachhaltiges Handeln Anspruch und Versprechen zugleich. Es ist die Grundlage unseres Geschäftsmodells. So übernehmen wir soziale Verantwortung und gestalten gesellschaftlichen Wandel.

Werden Sie Teil unseres Teams am Standort Frankfurt am Main und unterstützen Sie uns als


Projektmanager (m/w/d) für Berufsbildung


im Team für Finanzsektor- und Wirtschaftsentwicklung Südosteuropa & Türkei

Unser Team hat die nachhaltige Wirtschaftsentwicklung in Südosteuropa und der Türkei im Fokus. Durch die Aufnahme von fast drei Millionen Flüchtlingen in der Türkei seit 2011 sind Vorhaben im Flüchtlingskontext ein aktueller Schwerpunkt. Unser Portfolio umfasst neben Krediten auch Beteiligungen an Fonds und Förderbanken. Zudem gewinnt das Thema Bildungsförderung, speziell Berufsausbildung, zunehmend an Bedeutung. Sie ist unabdingbar, um Voraussetzungen für die Sicherung und Steigerung produktiver Beschäftigung in der Region zu schaffen. Kurzum: Kommen Sie an Bord und leisten Sie Ihren Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung dieser Länder.


Ihre Aufgaben

  • Sie konzipieren vor allem Projekte und Programme im Bereich der Berufsbildung in Südosteuropa und der Türkei mit dem Ziel der Beschäftigungsförderung und setzen diese unter Einbindung lokaler Strukturen um.
  • Zudem unterstützen Sie das existierende Finanzsektorportfolio, analysieren Wachstumspotenziale und bauen das Neugeschäft kontinuierlich aus.
  • Somit tragen Sie aktiv zur Entwicklung unseres Portfolios bei und haben dabei das klare Ziel, mit allen Projekten und Maßnahmen sowohl Wachstum als auch Beschäftigung in der Region zu fördern und dabei soziale, wirtschaftliche sowie ökologische Entwicklungsaspekte in Einklang zu bringen.
  • Entsprechend dem „Integrierten Ansatz für Beschäftigungsförderung“ konzipieren Sie neue Ansätze und Vorhaben. Auch bilaterale sowie komplexe regionale Ansätze im Bereich Beschäftigung, Bildung und Arbeitsmarkt entwickeln Sie und stellen deren Umsetzung sicher.
  • Als Netzwerker bauen und pflegen Sie Kontakte zu den relevanten Ansprechpartnern im lokalen Bildungs- und Finanzsektor und Arbeitsmarkt, zum BMZ, der EU und sonstigen Gebern sowie Entwicklungspartnern. Auf eine enge Kooperation mit der GIZ legen Sie großen Wert.
  • Ihre Kommunikationsstärke kommt außerdem zum Tragen, wenn Sie eine enge Zusammenarbeit mit dem KfW-internen Länderteam, dem Team im Vergabe-, Vertrags-und Kreditmanagement sowie den KfW-Büros vor Ort sicherstellen.
  • Nicht zuletzt freuen wir uns, wenn Sie Aufgaben innerhalb des Teams sowie Sonderaufgaben (z. B. Teilnahme an KfW-Arbeitsgruppen) übernehmen.


Ihr Profil

  • Abgeschlossenes wirtschafts- oder sozialwissenschaftliches Studium bzw. eine vergleichbare Qualifikation
  • Fundiertes entwicklungspolitisches Wissen
  • Mehrjährige Berufserfahrung möglichst im Bildungs- und Finanzsektor sowie in der Entwicklung und Implementierung von Bildungsvorhaben, speziell von Berufsbildungsvorhaben
  • Erfahrung in der Konzeption von Vorhaben in der Finanziellen Zusammenarbeit entsprechend dem „Integrierten Ansatz für Beschäftigungsförderung“ der deutschen Entwicklungszusammenarbeit, mit einem speziellen Fokus auf die Verbindung der beruflichen Bildung mit Arbeitsmarktansätzen
  • Kreativer, aber zielorientierter Arbeitsstil und ein ausgeprägtes Organisationsvermögen
  • Hervorragende kommunikative Fähigkeiten, Verhandlungsgeschick sowie die Fähigkeit, komplexe Sachverhalte systematisch und klar darzustellen
  • Fließendes Deutsch und verhandlungssicheres Englisch in Wort und Schrift
  • Bereitschaft zu Dienstreisen nach Südosteuropa und in die Türkei


Wir erwarten viel und vor allem sehr gerne Sie – mit einer Unternehmenskultur, die von Offenheit und Wertschätzung geprägt ist, mit guten Sozialleistungen und einem vertrauensvollen Miteinander, das Sie vom ersten Tag an spüren. Chancengleichheit und Vielfalt in allen Facetten, wie die Beschäftigung schwerbehinderter Menschen sowie Inklusion, sind für uns gelebter Alltag; Möglichkeiten zu schaffen, mit denen Sie Ihr Berufs- und Privatleben auf optimale Weise miteinander verbinden, ebenso. Das gelingt uns seit Jahrzehnten – wir freuen uns auf Ihr Engagement und Ihre Kompetenz! Bewerbungen von Frauen sind bei uns besonders willkommen.

Schicken Sie Ihre Bewerbungsunterlagen – am besten noch heute – an Ihren Ansprechpartner Marco Castello über unser Online-Bewerbungsformular. Weitere Informationen erhalten Sie auf kfw.de/karriere.