Wir suchen für unsere Geschäftsstelle in Berlin zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

Referent*in Fundraising & Kommunikation (m|w|d) in Vollzeit (40 Std.)

SODI ist eine gemeinnützige Nichtregierungsorganisation, die sich – unabhängig, kritisch und konfessionell ungebunden – für Gleichberechtigung in der Welt einsetzt. SODI steht für Solidarität: gemeinsam mit Initiativen und Organisationen des Globalen Südens setzen wir uns für die Emanzipation der Menschen ein und stärken ihre aktive Teilhabe. Unsere Projektarbeit im Ausland verbinden wir mit unserer Bildungs- und Kampagnenarbeit in Deutschland und kämpfen so für einen Perspektivwechsel in der Entwicklungszusammenarbeit.

Ihre Hauptaufgaben & Verantwortlichkeiten

  • Weiterentwicklung des SODI-Fundraising-Konzeptes und Implementierung von zielgruppengerechten Maßnahmen, Initiierung von kreativen und innovativen Spendenkonzepten
  • Redaktion, Organisation & Auswertung von Spenden-Mailings in enger Zusammenarbeit mit Dienstleister*innen aus Grafik, Druck und Lettershop
  • Weiterentwicklung und Betreuung des Großspenden- und Unternehmensfundraisings
  • Koordination einer spendenbasierten kooperativen Medienpartnerschaft
  • Eigenverantwortliche Verwaltung & Monitoring des Fundraising- und Kommunikationsbudgets und Evaluierung Ihres Fundraising-Erfolgs in Zusammenarbeit mit dem Referat Finanzen
  • Regelmäßige & strategische Pflege der Spender*innen- und Spendendatenbank
  • Bearbeitung von Spender*innenanfragen

Ihr Profil

  • Sie haben ein abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium, idealerweise mit einem Schwerpunkt in Marketing/Kommunikation und können mehrjährige einschlägige Berufserfahrung im Fundraising vorweisen.
  • Sie besitzen ein hervorragendes Ausdrucksvermögen in Schrift und Bild und können Ihren Schreibstil zielgruppenspezifisch anwenden
  • Als kommunikationsstarke Person können Sie sich auf verschiedene Gesprächspartner*innen einstellen und diese von SODIs Zielen, Projekten und Ideen überzeugen und begeistern.
  • Sie bringen strategisches, analytisches & konzeptionelles Denken mit.
  • Sie sind kreativ, bringen gern eigene Ideen ein, arbeiten strukturiert und sind sehr organisiert.
  • Erfahrungen im Umgang mit SQL-basierten Datenbanken (z.B. LINEAR) sind von Vorteil.
  • Sie teilen die Werte und Ziele von SODI mit Überzeugung und können diese authentisch vertreten.

Wir bieten

  • eine verantwortungsvolle, spannende und vielseitige Tätigkeit,
  • gleichberechtigte Mitarbeit im Team und Raum für das Einbringen und Umsetzen eigener Ideen,
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf, z.B. mobiles Büro,
  • wettbewerbsfähige Vergütung nach interner Gehaltsstruktur

Wollen Sie Teil des SODI-Teams werden?

Dann senden Sie uns bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen in deutscher Sprache (Anschreiben, Lebenslauf, Referenzen) in einem Dokument (PDF, max. 4 MB) und ausschließlich via Email*. Bitte richten Sie Ihre Bewerbung bis zum 26.01.2020, 24 Uhr, mit dem Kennwort „Fundraising/Kommunikation“ an den Vorsitzenden des Vorstands Dr. Rolf Sukowski (rolf.sukowski@sodi.de). Wir begrüßen ausdrücklich die Bewerbungen von Menschen mit Migrationsgeschichte. Weiterführende Informationen zu SODI finden Sie unter www.sodi.de. Die Vorstellungsgespräche sind für den 28. - 30.01.2020 geplant.

https://www.sodi.de/jobs/referentin-fr