Oxfam Deutschland e.V. ist eine unabhängige Nothilfe- und Entwicklungsorganisation mit Sitz in Berlin. Im internationalen Oxfam-Verbund setzen sich 19 Oxfam-Organisationen mit rund 3.600 lokalen Partnern in mehr als 90 Ländern für eine gerechte Welt ohne Armut ein. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.oxfam.de.

Für das Cluster Programme suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt, zunächst befristet auf 2 Jahre, eine*n

Assistentin*en Programme

in Vollzeit (38 Wochenstunden) oder Teilzeit mit 80% (30,4 Wochenstunden). Arbeitsort ist die Geschäftsstelle in Berlin.

Ihre Aufgaben:

  • administrative Unterstützung der Referent*innen im Cluster Programme
  • Textentwürfe in Deutsch, Englisch und Französisch
  • Reiseplanung und -abrechnung
  • Organisation von Veranstaltungen und Besuchen aus dem globalen Oxfam Verbund
  • Vorbereitung von Sitzungen, Erstellen von Sitzungsprotokollen
  • Archivierung, Dokumentation und Weiterentwicklung des Ablagesystems

Ihr Profil:

  • abgeschlossene kaufmännische oder verwaltungstechnische Berufsausbildung
    (z. B. Fremdsprachensekretariat)
  • mindestens zwei Jahre Berufserfahrung in einem verwaltungsnahen Arbeitsumfeld und/oder einer ähnlichen Position
  • Deutschkenntnisse auf muttersprachlichem Niveau (in Wort und Schrift)
  • sehr gute Englischkenntnisse, sehr gute Französischkenntnisse
  • sehr gute MS-Office Kenntnisse, insbesondere versierter Umgang mit Excel
  • effiziente und zuverlässige Arbeitsweise
  • Organisationstalent und gutes Zeitmanagement
  • hohe Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Übereinstimmung mit Oxfams Zielen und Wertvorstellungen

Wir bieten:

  • eine sinnstiftende Mitarbeit in einem hoch motivierten Team in einer internationalen Nothilfe- und Entwicklungsorganisation
  • eine angemessene Vergütung. Die Stelle ist nach Oxfam-Gehaltsstruktur in die Gehaltsgruppe 12 eingruppiert. Nähere Informationen dazu finden Sie hier.
  • 30 Tage Urlaub, familienfreundliche Arbeitszeitmodelle
  • eine attraktive arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung
  • eine zentral gelegene Geschäftsstelle mit guter Anbindung an den ÖPNV

Unser Handeln richten wir stets an Oxfams drei Grundwerten Empowerment, Accountability und Inclusiveness aus. Mehr zu unseren Werten erfahren Sie hier.

Oxfam setzt sich dafür ein, das Wohlergehen von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen zu schützen und zu fördern. Haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter*innen verpflichten sich diesem Ziel durch Anerkennung des Verhaltenskodexes. Wir werden alles dafür tun, dass nur Menschen mit und bei uns arbeiten, die unsere Werte teilen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann richten Sie bitte Ihre Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf und relevanten Zeugnissen (möglichst zusammengefasst in einer PDF-Datei) und unter Angabe der Quelle, wo Sie auf unsere Ausschreibung aufmerksam geworden sind, bis zum 26.09.2019 über unser Online-Bewerbungsformular an:

Oxfam Deutschland, Ulrich Bärtels, Leiter Personal & Organisation.

Für Rückfragen steht Ihnen Anja Osterhaus, Leiterin des Clusters Programme, Tel.: +49 (0)30 45 30 69 - 500, zur Verfügung.

Die Auswahlgespräche finden voraussichtlich am 1. und 2.10.2019 in Berlin statt.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Jetzt bewerben!