Misereor

 

MISEREOR, das katholische Hilfswerk für Entwicklungszusammenarbeit, setzt sich unabhängig von Hautfarbe, Herkunft, Geschlecht und Religion für die Menschen ein, denen das Recht auf ein Leben in Würde, Freiheit und ausreichender und gesunder Versorgung verwehrt bleibt. Hand in Hand arbeiten wir mit unseren Projektpartnern in Afrika, Asien und Lateinamerika und unterstützen die Menschen, ihr Leben aus eigener Kraft nachhaltig positiv zu verändern.

Für unsere Geschäftsstelle in Aachen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt  einen/eine


Sachbearbeiter/in für Prüfungs- und Kontrollaufgaben


für die Abteilung „Qualitätssicherung Internationale Zusammenarbeit“. Die Stelle hat einen Arbeitszeitumfang von 50% und ist befristet bis 28.02.2021.


Ihre Aufgaben:

Sie prüfen Verwendungsnachweise hinsichtlich der Einhaltung von Verfahrensrichtlinien. Sie führen weitere administrative und organisatorische Arbeiten im Zusammenhang mit dem Abschluss von Projekten durch bis hin zur Übergabe an das Archiv. Sie pflegen Daten, die für die Erstellung von Verwendungsnachweisen zugrunde gelegt werden und stellen einen zeitnahen Datentransfer sicher. Weiterhin erstellen Sie Auswertungen und Statistiken für externe und interne Zwecke.


Ihr Profil:

Sie haben eine kaufmännische Ausbildung oder Studium erfolgreich abgeschlossen und verfügen über umfassende Erfahrungen im Finanz- und Rechnungswesen, wünschenswerter Weise auch im ausländischen Zahlungsverkehr sowie den Verfahrensregelungen öffentlicher Geldgeber. Sie verfügen über sehr gute Kenntnisse in Englisch und möglichst einer weiteren Fremdsprache, wenden das MS-Office-Programm sicher an und arbeiten sich rasch in spezifische Software ein.  Wir erwarten die Übereinstimmung mit den Zielen der katholischen Kirche und der Armenorientierung der kirchlichen Entwicklungsarbeit.
Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden Menschen mit Schwerbehinderung nach Maßgabe des § 2 des Sozialgesetzbuches IX bevorzugt berücksichtigt.

Ihre vollständige Bewerbung (mit Angabe des möglichen Eintrittstermins) senden Sie bitte bis zum 7. Oktober 2019 per E-Mail an:


Bischöfliches Hilfswerk MISEREOR e.V.
PERSONAL–Elisabeth Brauers
Telefon: 0241 442-257/251
personal@misereor.de