Mehr als ein Job: Botschafter des Handwerks.

Die Handwerkskammer Frankfurt-Rhein-Main ist der Botschafter des Handwerks in unserer Metropolregion. Wir suchen neue Kollegen, die uns helfen, die Interessen unserer Mitglieder noch besser zu unterstützen und zu fördern.

Möchten auch Sie Botschafter werden? Wir suchen für eine

Kurzmaßnahme zur Vorbereitung eines deutsch-französischen Gemeinschaftsprojekts


einen Mitarbeiter (m/w/d) auf freiberuflicher Basis befristet für die Zeit vom 01.10.2019 bis zum 31.03.2020.



Der Tätigkeitsbereich:

Zur Förderung von Ausbildung und Arbeitsplätzen setzt die deutsche EZ verstärkt auch auf das Handwerk mit seinen spezifischen Stärken in der Ausbildung von Fachkräften sowie
seinen Kompetenzen in entwicklungspolitisch relevanten Sektoren, wie Energie, Umwelt oder Wasser. Über eine Kooperation mit dem Handwerk lässt sich dieses Know-how für die Entwicklung Afrikas mobilisieren. Mit dem „European Mastercraftsman for International Cooperation (EMCI)“ plant die Handwerkskammer (HWK) Frankfurt-Rhein-Main in Kooperation mit dem EZ-Scout-Programm (EZSP) ein Gemeinschaftsvorhaben von Organisationen des deutschen und französischen Handwerks, über das die Ressourcen des Handwerks beider Länder gebündelt und Handwerksmeister für die internationale Entwicklungszusammenarbeit, insbesondere in den Reformstaaten Afrikas, qualifiziert werden sollen. Zur inhaltlichen sowie methodischen Vorbereitung und Planung dieses Vorhabens ist hier eine Kurzmaßnahme über eine Laufzeit von 6 Monaten vorgesehen, während der die späteren Projektschritte unter Berücksichtigung von Leistungs- und Lieferfähigkeiten der deutschen und französischen Projektpartner sowie afrikanischen Zielländer festgelegt werden.

Es besteht die Möglichkeit zur späteren Mitarbeit am Hauptprojekt.


Ihre Aufgaben:

  • Bestandsaufnahme der bestehenden Aktivitäten bei den beteiligten Partnerorganisationen zur Vorbereitung von Auslandseinsätzen sowie deren Durchführung in Afrika
  • Herausarbeitung einzelner Best Practices aus den bestehenden Aktivitäten und bereits durchgeführten Einsätzen sowie Analyse der Erfolgsbedingungen gelungener Handwerkereinsätze in den afrikanischen Partnerstaaten
  • Zusammenführung der Ergebnisse aus der Bestandsanalyse und Überführung in ein Antragskonzept für das BMZ durch Erstellung  eines Projektfahrplans zur Umsetzung von Indikatorenvorschlägen für die vorzubereitenden Handwerkspersonen sowie die späteren Piloteinsätze in Afrika (quantitativ und qualitativ)
  • Vernetzung der von den Projektpartnern ausgewählten Multiplikatoren/Dozenten aus dem deutschen und französischen Kammersystem im Rahmen eines 2-tägigen Austauschtreffens inklusive Moderation
  • Vorbereitung und Moderation eines Workshops der Projektpartner zur abschließenden Verständigung über das Projektkonzept des Hauptantrags


Zur Durchführung der Aktivitäten sind Reisen zu den Projektpartnern vorgesehen, die durch gezielte Telefon- und Skypeinterviews ergänzt werden sollten.


Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Ingenieur-, Natur-, Politikwissenschaften, Betriebswirtschaftslehre oder vergleichbar
  • Mehrjährige Berufserfahrung im internationalen Bereich, vorwiegend in Afrika und idealerweise im Rahmen von Vorhaben des BMZ
  • Ausgeprägtes Verständnis für die Anforderungen des BMZ an die deutsche Entwicklungszusammenarbeit im Bereich Berufliche Bildung
  • Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit französischen Partnern
  • Ausgeprägte konzeptionelle und analytische Fähigkeiten sowie hohe Beratungskompetenz und Kommunikationsfähigkeit
  • Verhandlungssichere Deutsch- und mindestens fließende Französischkenntnisse


Die Handwerkskammer Frankfurt-Rhein-Main setzt sich für Vielfalt und Diversität ein: Unsere Ausschreibungen richten sich grundsätzlich an alle, auch wenn aus Gründen der Lesbarkeit eine bestimmte Form gewählt wird.

Bewerben Sie sich und senden Sie bitte Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihrer Honorarvorstellung und des frühestmöglichen Eintrittstermins bis zum 20.09.2019 in einer PDF-Datei per E-Mail an: personal@hwk-rhein-main.de.


Handwerkskammer Frankfurt-Rhein-Main    
Personalabteilung    
Postfach 17 03 53
60077 Frankfurt am Main