Der Verein Initiative Selbständiger Immigrantinnen (I.S.I. e. V.) mit dem Projekt „COMPETENZentrum für Selbständige“ sucht zur Verstärkung des Teams eine Dozentin für E-Commerce und Online-Marketing.

Unser gemeinnütziger Verein ermutigt und unterstützt seit 1990 Frauen internationaler Herkunft in ihrem Wunsch nach ökonomischer Selbständigkeit und gesellschaftlicher Integration.

Ab 01. Novermber 2019 suchen wir eine erfahrene Dozentin.

Die Arbeitszeit: ca. 23 Stunden/Woche – Eingruppierung: angelehnt an TVL Land Berlin, E 11

 

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:

  • Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung des on- und offline Unterrichts im Bereich

    • Grundlagen hinsichtlich Online Business, Website Erstellung, Webdesign, E-Commerce und Shopsysteme

    • Schwerpunkt hinsichtlich Online-Marketing (Marketingplan, Content Marketing, E-Mail-Marketing, SEO, Social Media Tools, etc.) zusammen mit traditionellem (Offline-) Marketing

    • Google AdWords, Google Analytics. Monitoring, etc.

  • Umsetzung von Blended Learning zur Online-Kursunterstützung (z.B. Moodle, LearnDash, etc.)

  • Anleitung / Coaching / Onlineberatung der Teilnehmerinnen

  • Erstellung von didaktischen Konzepten und Unterrichtsmaterialien

  • Gestaltung der fachspezifischen Curricula

  • Weiterentwicklung eines Kursmodulhandbuches im Rahmen der Qualitätssicherung

  • Koordination und Management des Kursprogrammes

  • Planung, Organisation und Durchführung der Messung des Kompetenzfortschritts der Teilnehmerinnen

  • Mitarbeit bei Planung, Organisation und Durchführung von Veranstaltungen

  • Mitarbeit an der Evaluation des Gesamtprojektes (inkl. Gestaltung des Verbesserungsprozesses)

 

Unsere Anforderungen an Sie:

  • abgeschlossenes Fachhochschulstudium / Bachelor in einem relevanten Bereich

  • Fachkenntnisse und praktische Erfahrung in der Existenzgründung

  • Erfahrung in der Erwachsenenbildung durch Lehrtätigkeiten und im Coaching

  • Kenntnisse in der Messung des Kompetenzzuwachses

  • didaktische Kompetenzen sowie eine strukturierte und organisierte Arbeitsweise

  • sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

  • interkulturelle Kompetenz und Teamfähigkeit

 

Wir freuen uns besonders auf Bewerbungen von Frauen mit Migrationsgeschichte.

 

Ihre aussagefähige Bewerbung senden Sie bitte an:

I.S.I. e. V.

Selma Yilmaz Schwenker

Kurfürstenstraße 126,

10785 Berlin

oder an presse@isi-ev.de

Einsendeschluss für die Bewerbungsunterlagen: 14.10.2019

 

Im Rahmen des Auswahlverfahrens entstandene Reisekosten können leider nicht erstattet werden. Wir bitten um Verständnis, dass Bewerbungsunterlagen nur zurückgesandt werden können, wenn Sie als Bewerbungsmappe per Postsendung bei uns eingegangen sind.