HelpAge Deutschland e.V. sucht eineN

ProjektreferentIn (m/w/d) EZ & Humanitäre Hilfe


HelpAge Deutschland e.V. unterstützt mit seinen weltweiten Projekten ältere Frauen und Männer in Krisen-, Katastrophen- und Konfliktregionen und ist die einzige Organisation in Deutschland, die auf die Bedürfnisse älterer Menschen in der Entwicklungszusammenarbeit und Humanitären Hilfe spezialisiert ist. Zusammen mit unserem internationalen Netzwerk setzen wir uns für Altenrechte ein, treiben soziale Sicherungssysteme voran, verbessern die Ernährungssituation und ländliche Entwicklung genauso wie die Gesundheitsversorgung für Ältere, unterstützen sie im Wiederaufbau ihrer Lebensgrundlagen und beim Schutz vor Katastrophen.
Für unser Programmreferat suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eineN ProjektreferentIn zur Begleitung unserer Projekte mit dem regionalen Schwerpunkt Asien/Pazifik.
 
Ihre wichtigsten Aufgaben
 
  •  Zusammen mit unseren Partnerorganisationen in den Projektregionen entwickeln Sie neue Projektideen und Strategien und stehen den Partnern bei der Projektumsetzung zur Seite
  • Regelmäßige Reisen in die Projektregionen nutzen Sie zum Monitoring und zur Wirkungsmessung der Projekte und unterstützen die Partner vor Ort mit ihrem fachlichen und administrativen Know-How
  • Die finanzielle Abwicklung der Projekte behalten Sie stets im Blick und erstellen Excel-basierte Verwendungsnachweise für die Geber
  • Für neue Projektideen bereiten Sie selbständig Anträge bei Drittmittelgebern wie dem Auswärtigen Amt und dem BMZ, aber auch bei Stiftungen und Netzwerken vor. Gemeinsam mit Partnern und KollegInnen in Länder- und Regionalbüros sowie im Netzwerkbüro in London erarbeiten Sie Konzepte für die inhaltliche und finanzielle Projektarbeit in Ihrem Verantwortungsbereich
  • Im Fall von Katastrophen und humanitären Krisen leiten Sie die zügige Entwicklung von Hilfsmaßnahmen und arbeiten eng mit Ihren KollegInnen aus dem HelpAge-Netzwerk, der Aktion Deutschland Hilft und dem Bereich Öffentlichkeitsarbeit zusammen
  • Ihre regionalen Kenntnisse und eventuelle sektorspezifische Expertise bringen Sie in Netzwerke und gegenüber Gebern ein, Sie vertreten HelpAge z.B. in Arbeitsgruppen bei Aktion Deutschland Hilft, VENRO, dem BMZ oder dem AA
  • gemeinsam mit dem engagierten Team von HelpAge wirken Sie sowohl an der konzeptionellen und strategischen Weiterentwicklung und Qualitätssicherung der Programmarbeit mit, als auch an der Entwicklung und Umsetzung der Strategie und Zukunftsvision der wachsenden Organisation
 
Ihr Profil
  •  Sie haben ein relevantes Studium erfolgreich abgeschlossen und verfügen im Idealfall zusätzlich über gute betriebswirtschaftliche Kenntnisse
  • Erfahrungen in der Humanitären Hilfe und Entwicklungszusammenarbeit haben Sie bereits durch frühere Tätigkeiten und/oder längere Auslandsaufenthalte gesammelt
  • Sie haben bereits mit Projektfinanzierungen durch das Auswärtige Amt und das BMZ (Private Träger) gearbeitet und kennen die Anforderungen dieser Geber
  • Sie haben bereits ein Grundverständnis für die besondere Situation älterer Menschen in Entwicklungsländern und identifizieren sich mit unseren Zielen und Positionen
  • Sie arbeiten strukturiert und können Aufgaben priorisieren, sind sicher im Umgang mit Word und Excel, sind selbstbewusst, belastbar und flexibel
  • Die englische Sprache beherrschen Sie verhandlungssicher; gute Kenntnisse in einer weiteren Fremdsprache sind von Vorteil.
  • Sie besitzen interkulturelle Kompetenz, können Partner sensibel und wertschätzend anleiten und motivieren, mit Ihren Kollegen in Deutschland arbeiten Sie konstruktiv und auf Augenhöhe zusammen
 
Unser Angebot
  • Eine vielfältige und verantwortungsvolle Aufgabe mit viel Gestaltungsspielraum in einem engagierten Team und einer wachsenden Organisation
  • Ein konkurrenzfähiges Gehalt zum Haustarif
  • Eine unbefristete Anstellung in Vollzeit (40 Stunden/Woche)
  • Eine umfassende Einarbeitung und Übergabe von ordentlich geführten Projekten
  • Die Möglichkeit zur regelmäßigen Teilnahme an Weiterbildungen und Trainings
  • Flexible Arbeitszeiten und einen modernen Arbeitsplatz
 
Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit einem Motivationsschreiben, in dem Sie auf Ihre persönliche Verbindung zum Thema Alter, Beeinträchtigung oder Inklusion eingehen, sowie Ihren Lebenslauf. Bitte senden Sie Ihre Bewerbung unter Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins an Harald Happel, Leiter Programmabteilung (happel@helpage.de). Rückfragen zur Stelle richten Sie bitte an Carolin Reintjes (reintjes@helpage.de; 0541 580 540 56). Bewerbungsschluss ist der 15.9.2019. Da die Stelle ab sofort zu besetzen ist, behalten wir uns vor, passende BewerberInnen auch schon vor Ablauf der Bewerbungsfrist zu einem Vorstellungsgespräch einzuladen.