missio München ist das päpstliche Missionswerk der Katholischen Kirche im Bereich der Freisinger Bischofskonferenz. Seit 180 Jahren engagieren wir uns, damit Menschen überall auf der Welt in Würde leben können. Wir setzen uns zusammen mit einem weltweiten Netzwerk für eine Kirche ein, die auf die Sorgen und Nöte der Menschen schaut. Wir stehen für Missionsarbeit und Seelsorge, Bildung und Aufklärung, Entwicklungszusammenarbeit und Menschenrechte - in Afrika, Asien und Ozeanien -aber auch für unsere Bildungsarbeit daheim in Bayern.

Für unsere Auslandsabteilung suchen wir ab Dezember 2019

eine/n Projektassistent/in für die Bearbeitung von Auslandsprojekten (m/w/*)

in Vollzeit. Die Stelle ist auch teilzeitfähig.

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Erfassung und laufende Bearbeitung von Projektanträgen in Englisch und Französisch für die zugeordneten Länderreferate
  • Prüfung der Projektfinanzberichte gemäß interner Rechnungslegungsstandards
  • sachgerechte Aufbereitung von Projektunterlagen für externe Institutionen und Mittelvergabe
  • Erstellung von Statistiken und Auswertungen
  • Pflege und Aktualisierung der Projektdatenbank AlphaOffice
  • Vor- und Nachbereitung von Besprechungen und Konferenzen

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung in einem kaufmännischen oder fremdsprachlichen Beruf (Fremdsprachensekretär/in, Fremdsprachenkorrespondent/in, Industriekauffrau/mann)
  • Sehr gute Fremdsprachenkenntnisse in Englisch und Französisch (C1- bis C2-Niveau)
  • Stil- und rechtschreibsicher in Deutsch (Muttersprachliches Niveau)
  • Sehr gute Kenntnisse im MS-Office-Paket (Kenntnisse in Datenbanken und OneNote wären wünschenswert)
  • Hohe Zahlenaffinität und grundlegende Kenntnisse in Rechnungswesen und Buchhaltung
  • Interkulturelle Kompetenz
  • Teamfähigkeit und Kommunikationsstärke
  • eine lebendige Verbindung zur katholischen Kirche und Identifikation mit den Zielen von missio als päpstlichem Missionswerk

Wir bieten Ihnen:

  • Leistungsgerechte Vergütung nach TVöD/ABD mit allen sozialen Zusatzleistungen
  • Flexible familienfreundliche Arbeitszeiten
  • Arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge
  • Zusätzliche Beihilfeversicherung
  • Monatlicher Fahrtkostenzuschuss

Es erwartet Sie ein spannendes, internationales Themenspektrum verbunden mit der Chance aktiv an der Umsetzung unserer Projekte in Afrika, Asien und Ozeanien mitzuwirken. Wir freuen uns auf Ihr Interesse. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Die Vorlage eines erweiterten Führungszeugnisses ist für diese Stelle obligatorisch.

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen senden Sie uns bitte ausschließlich per E-Mail (pdf-Format) bis zum 30.09.2019 an bewerbung@missio.de . Bitte teilen Sie uns auch Ihre Gehaltsvorstellungen und Ihren frühestmöglichen Arbeitsbeginn mit. Für nähere Auskünfte steht Ihnen Frau Roth, Leiterin der Abteilung Ausland, unter 089/5162-284 gern zur Verfügung.