GIZ

Sachbearbeiter (m/w/d) im Vorhaben BACKUP Gesundheit

JOB-ID: P1533V1117J02

Bewerber mit Berufserfg. - Befristet

Tätigkeitsbereich

Der Globale Fonds zur Bekämpfung von AIDS, Tuberkulose und Malaria (Global Fund to Fight AIDS, Tuberculosis and Malaria, GFATM) ist ein internationaler Gebermechanismus, der nationale Programme gegen die drei Krankheiten finanziell unterstützt. Deutschland ist der viertgrößte Geber im GFATM. BACKUP Gesundheit ist ein globales operatives Vorhaben, das seit 2002 weltweit Partnerländer bei HIV-, TB- und Malariakontrolle und der Stärkung ihrer Gesundheitssysteme im Zusammenhang mit dem GFATM unterstützt. Das vom Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung beauftragte Vorhaben unterstützt bei der Antragstellung an den Globalen Fonds und der Umsetzung der Mittel nach Grant-Bewilligung. Hierfür kommen unterschiedliche Vertragsmodelle zum Einsatz (über Zentrale und Außenstruktur abgeschlossene Finanzierungsverträge, Grant Agreements, örtliche Zuschüsse, Consulting und Gutachterverträge).

Ihre Aufgaben
  • Vorbereitung von Unterlagen für Verträge (über Zentrale und Außenstruktur abgeschlossene Finanzierungsverträge, Grant Agreements, örtliche Zuschüsse, Consulting- und Gutachterverträge) in Zusammenarbeit mit der zuständigen Vertragsabteilung und der GIZ Außenstruktur
  • Finanzielle und administrative Nachverfolgung und Abwicklung der bewilligten Unterstützungsmaßnahmen in Zusammenarbeit mit weiteren Beteiligten der Zentrale und Außenstruktur
  • Beratung von Partnern, BACKUP Mitarbeiter*innen und -Auftragsverantwortlichen zu administrativen und finanziellen Fragestellungen
  • Unterstützung der Finanzmanagement-Fachkraft bei der Budget-, Kosten- und Ausgabensteuerung im Vorhaben
  • Unterstützung bei der Vorbereitung und Begleitung interner Kontrollen, Revisionen und Audits
Ihr Profil
  • Abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung oder vergleichbare Ausbildung
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der Sachbearbeitung
  • Erfahrung im Bereich der Vertragserstellung
  • Sehr gute PC-Anwenderkenntnisse
  • Selbstständige und strukturierte Arbeitsweise sowie eine ausgeprägte Dienstleistungshaltung
  • Proaktive Kommunikation, interkulturelle Kompetenzen und Freude an der Arbeit im Team
  • Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse; Weitere Sprachkenntnisse, insbesondere Französisch, sind von Vorteil
Zusatzinformationen

Als Bundesunternehmen unterstützt die GIZ die Bundesregierung dabei, ihre Ziele in der internationalen Zusammenarbeit für nachhaltige Entwicklung zu erreichen.

Diese Stelle kann entweder in Eschborn oder Bonn besetzt werden.

Diese Position kann in 50 % bis zu 70 % Teilzeit besetzt werden. Option auf Verlängerung des Vertrages besteht.

Wir streben an, den Anteil an Männern auf diesen Positionen zu erhöhen und würden uns über entsprechende Bewerbungen freuen.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Bewerbungen grundsätzlich nur über unser E-Recruiting-System annehmen und bearbeiten können. Nach Bestätigung der erfolgreich erstellten Bewerbung bitten wir Sie, Ihren Spam / Junk Ordner regelmäßig zu überprüfen, da E-Mails unseres eRecruiting-Systems von manchen Providern als Spam eingestuft werden.

Die GIZ möchte den Anteil von Menschen mit Behinderung im Unternehmen erhöhen. Daher freuen wir uns über entsprechende Bewerbungen.

Hier können Sie sich einen Überblick zu unseren Leistungspaketen verschaffen.


Anmeldung: https://jobs.giz.de/index.php?ac=apply&q=089049d2b378f8b9974ae4ed91eeaae87eac80f0

Weitere Informationen finden Sie hier: https://jobs.giz.de/index.php?ac=jobad&id=45170