GIZ

Berater (m/w/d) zur Unterstützung der Umsetzung des Nagoya-Protokolls

JOB-ID: P1533V1341J02

Bewerber mit Berufserfg. - Befristet

Tätigkeitsbereich

Das GIZ Projekt „Regionale Unterstützung der Zentralafrikanischen Waldkommission (COMIFAC)“ trägt wesentlich dazu bei, dass die COMIFAC als regionale Autorität in Fragen der Waldpolitik und bei der Umsetzung nachhaltiger Waldbewirtschaftung anerkannt ist, sowohl in den Mitgliedsländern als auch bei den internationalen Partnern. Das Vorhaben arbeitet eng mit dem Exekutivsekretariat der COMIFAC sowie mit anderen relevanten Akteuren zusammen und konzentriert sich auf fünf Handlungsfelder: Stärkung der Funktionsweise des COMIFAC-Systems, Lernen und seine Übertragung auf das COMIFAC-System, Beteiligung der lokalen und indigenen Bevölkerung, Stärkung der Forstausbildung, Umsetzung des Nagoya-Protokolls über Zugang und Vorteilsausgleich.

Ihre Aufgaben
  • Unterstützung des Partners bei der Einrichtung von Entscheidungs- und Beteiligungsmechanismen in den COMIFAC-Mitgliedsländern
  • Sicherstellung der Stärkung der technischen Fähigkeiten der Beteiligten im Hinblick auf das Konzept und den Grundsatz des Nagoya-Protokolls
  • Unterstützung bei der Aushandlung und Unterzeichnung -Vereinbarungen zwischen lokalen Gemeinschaften und Nutzern des privaten Sektors
  • Erleichterung der Schaffung von Rahmenbedingungen für die Zusammenarbeit und Kooperation zwischen Forschern und der Privatwirtschaft
  • Vorbereitung, Durchführung und Überwachung der Umsetzung der Aktivitäten der Komponente unter Sicherstellung der Erreichung der angestrebten Ziele und Ergebnisse
  • Unterstützung bei der Erhöhung der Sichtbarkeit der Komponente im Projekt und Förderung eines Bewusstseins um Thema
Ihr Profil
  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Biowissenschaften, Landwirtschaft oder anderen verwandten Studiengängen im grünen Bereich
  • Kenntnisse in den Bereichen Umweltrecht, natürliche Ressourcen, Rechte der indigenen Völker oder andere verwandte Bereiche
  • Erfahrung mit den Themen und Herausforderungen im Bereich des Wald- und Biodiversitätsschutzes und mit den Hauptakteuren von Naturschutz und Entwicklung in Zentralafrika
  • Gute Kenntnisse über das Übereinkommen über die biologische Vielfalt und seine Protokolle (insbesondere das Nagoya-Protokoll)
  • Erfahrung in der Zusammenarbeit mit lokalen und indigenen Gemeinschaften
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und Erfahrung in der Erstellung von Berichten
  • Verhandlungssichere Deutsch-, Französisch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
Zusatzinformationen

Als Bundesunternehmen unterstützt die GIZ die Bundesregierung dabei, ihre Ziele in der internationalen Zusammenarbeit für nachhaltige Entwicklung zu erreichen.

Unter folgendem Link finden Sie Informationen über das Leben und Arbeiten in Kamerun.

Die Sicherheitslage erfordert eine erhöhe Wachsamkeit.

Den Vorgaben zu Sicherheitsmaßnahmen der GIZ ist zu jeder Zeit Folge zu leisten. Bitte informieren Sie sich grundsätzlich auch über landesspezifische Hinweise des Auswärtigen Amts.

Die GIZ ist mit einem professionellen Sicherheitsrisikomanagement vor Ort.

Es gelten vor Ort besondere Vorsorgemaßnahmen für GIZ-Mitarbeiter/innen.

Grundlegende medizinische Versorgung ist sichergestellt. Klima angenehm. Existenz von internationalen Kulturzentren. Es gibt eine internationale, eine kanadisch-französische sowie eine französische Schule.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Bewerbungen grundsätzlich nur über unser E-Recruiting-System annehmen und bearbeiten können. Nach Bestätigung der erfolgreich erstellten Bewerbung bitten wir Sie, Ihren Spam / Junk Ordner regelmäßig zu überprüfen, da E-Mails unseres eRecruiting-Systems von manchen Providern als Spam eingestuft werden.

Die GIZ möchte den Anteil von Menschen mit Behinderung im Unternehmen erhöhen. Daher freuen wir uns über entsprechende Bewerbungen.

Hier können Sie sich einen Überblick zu unseren Leistungspaketen verschaffen.


Anmeldung: https://jobs.giz.de/index.php?ac=apply&q=2fdab601ddaba46aeca02edc7b58281aded0db41

Weitere Informationen finden Sie hier: https://jobs.giz.de/index.php?ac=jobad&id=43989