Experiment e.V. ist eine gemeinnützige Organisation, die sich den Austausch zwischen Menschen aller Kulturen, Religionen und Altersklassen zum Ziel gesetzt hat. Indem wir das Zusammenleben von Menschen verschiedener Herkunft ermöglichen, wollen wir zum gegenseitigen Verständnis und dem friedlichen Miteinander der Kulturen beitragen.

In den verschiedenen Programmbereichen in der Bonner Geschäftsstelle von Experiment e.V. ist es möglich, ein Orientierungs- oder Pflichtpraktikum für die Dauer von 3 Monaten zu absolvieren. Praktikanten/innen erhalten Einblick in die tägliche Arbeit einer Austauschorganisation.

Im Bereich Working Experiences (Internationale Freiwilligendienste, Demi Pair und Auslandspraktika) suchen wir aktuell eine*n


Praktikanten*in


ab dem 01. Juli 2019 sowie ab dem 23. September 2019 jeweils für die Dauer von mindestens 3 Monaten.

Wir entsenden mit den Programmen weltwärts, IJFD und Europäischer Freiwilligendienst und bieten außerdem einen flexiblen Freiwilligendienst in 24 verschiedenen Ländern Süd-/Mittelamerikas, Afrikas, Europas und Asiens an. Das Demi-Pair-Programm umfasst eine Kombination von Sprachkurs, Kinderbetreuung und Kulturaustausch in einer Gastfamilie in 6 verschiedenen Ländern.


Zu den Aufgaben während des Praktikums gehören u.a. die Unterstützung des Teams bei allen anfallenden Bürotätigkeiten und der Organisation der Seminare, Überarbeitung von Seminarmaterial und anderem Infomaterial, Alumni-Arbeit, Unterstützung des Tagesgeschäfts bei der Datenbankpflege, Texterstellung, Korrespondenz mit Teilnehmenden und Interessenten*innen, Telefondienst, etc.

Das Praktikum wird mit 450 Euro monatlich vergütet. Praktikanten*innen sollten 40 Stunden pro Woche zur Verfügung stehen. Wir suchen vor allem Kandidaten*innen, die ein Pflichtpraktikum in der Ausbildung oder im Studium absolvieren oder zwischen Bachelor- und Master-Studium im Rahmen eines Orientierungspraktikums bei uns Erfahrungen sammeln möchten. Studierende im Masterstudium können sich nur bewerben, sofern sie während des Praktikums noch eingeschrieben sind. Im Falle eines Pflichtpraktikums von mehr als 3 Monaten im Rahmen eines Studiengangs ist auch eine längere Dauer möglich.


Die Anforderungen:

  • Interesse an (entwicklungs-)politischen Themen, Kulturaustausch, Vereinsleben
  • Praktische Erfahrungen in Redaktion/im Büro – Deutschkenntnisse auf muttersprachlichem Niveau
  • Auslandserfahrung – vorzugsweise selbst als Freiwillige*r, Au Pair oder Praktikant*in im Ausland für mehrere Monate
  • Sehr gute Englischkenntnisse, weitere Sprachen wünschenswert
  • Fundierte Kenntnisse in den MS-Office und Internet-Anwendungen
  • Flexibilität, Einsatzbereitschaft und Begeisterungsfähigkeit
  • Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten


Bitte reichen Sie einen Lebenslauf, ein Motivationsschreiben und ggf. Kopien von Referenzen/Zeugnissen ein – möglichst schnell, bitte spätestens bis zum 26.06.2019 für das Praktikum ab Juli und bis spätestens 30.08.19 für das Praktikum ab September in einer PDF-Datei an:

Ana Laura Klähn, Experiment e.V.
Tel. 0228-9572218, klaehn@experiment-ev.de