Das Diakonische Werk der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg e.V. sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

 

Referenten (w/m/d) für Bildungs- und Öffentlichkeitsarbeit für den Arbeitsbereich "Brot für die Welt und Diakonie Katastrophenhilfe"

Stellenkennziffer: 456

 

Die dreijährige Projektstelle ist eine Kooperation zwischen der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Oldenburg, dem Diakonischen Werk der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg e.V., der Evangelisch-reformierten Kirche, dem Diakonischen Werk der Evangelisch-reformierten Kirche und Brot für die Welt.

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Entwicklungspolitische Bildungs- und Öffentlichkeitsarbeit mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen in Gemeinden, Kirchenkreisen, Synodalverbänden und in weiteren Einrichtungen
  • Fundraisingaktivitäten auf verschiedenen Ebenen
  • Gewinnung und Schulung von Multiplikatorinnen und Multiplikatoren
  • Enge Zusammenarbeit mit Brot für die Welt in Berlin
  • Einbringen entwicklungsbezogener Grundsatzfragen in die Arbeit der Regionen

 

Ihr Profil:

  • Ein Fach-/Hochschulstudium sowie ausgewiesene pädagogische Methodenkompetenz
  • Erfahrung in der entwicklungspolitischen Bildungs- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Entwicklungspolitische oder ökumenische Erfahrungen sowie Kenntnisse kirchlicher Strukturen
  • Erfahrung in der Organisation und Durchführung von Veranstaltungen
  • Gut organisiertes, eigenverantwortliches Arbeiten, Kommunikations-, Team- und Kooperationsfähigkeit
  • Bereitschaft zu häufigen Dienstreisen, zur Arbeit in Abendstunden und am Wochenende
  • Kfz-Führerschein

 

Unser Angebot:

Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag Diakonie Niedersachsen (TV DN) mit  Kinderzulage, Jahressonderzahlung und zusätzlicher Altersversorgung VBL.
Die Vollzeitstelle ist auf drei Jahre befristet.
Anstellungsträger ist das Diakonische Werk der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg e.V. und Dienstorte sind Oldenburg und Leer.

 

Die Identifikation mit den grundsätzlichen Aufgaben und Zielen der evangelischen Kirche setzen wir voraus.
Vielfalt ist uns wichtig. Wir freuen uns über Bewerbungen von Menschen ungeachtet ihrer ethnischen, nationalen oder sozialen Herkunft, des Geschlechts, einer Behinderung, des Alters oder ihrer sexuellen Identität.
Hinweis: Die Bewerbungsgespräche finden am 24.06.2019 in Oldenburg statt.
Bewerbungsschluss ist der 11.06.2019.

 

Fragen zu dieser Position beantwortet Ihnen gerne:
Frau Regina Seitz und
Herr Frerk Hinrichs
Telefon Frau Seitz: 030 - 65211 - 1884
Telefon: Herr Hinrichs: 0441 - 21001 - 14

 

Bewerbung

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Bewerben Sie sich gerne online unter folgendem Link:

www.stellen.dw-ol.de

 

Kontakt

Diakonie Service-Zentrum Oldenburg
Kastanienallee 9-11
26121 Oldenburg

Informationen zu unserer Einrichtung finden Sie im Internet unter:
http://www.diakonie-ol.de