Werkstudent/in 10 Std./Woche für Advocacy gesucht

Handicap International ist eine unabhängige gemeinnützige Organisation. Sie unterstützt weltweit Menschen mit Behinderung und andere besonders schutzbedürftige Menschen, um deren Lebensbedingungen zu verbessern. HI hilft bei Armut und sozialer Ausgrenzung, bei Konflikten und Katastrophen. Auf völkerrechtlicher Ebene kämpft die Organisation gegen die Missachtung der Menschenrechte, den Gebrauch von Landminen und Streubomben sowie Bombenangriffe auf die Zivilbevölkerung. Handicap International Deutschland ist Mitglied der internationalen Organisation Humanity & Inclusion, die die Umsetzung der Programmarbeit verantwortet. HI ist eines der sechs Gründungsmitglieder der Internationalen Kampagne zum Verbot von Landminen (ICBL), die 1997 den Friedensnobelpreis erhalten hat.

Zur Unterstützung der Abteilung Advocacy in unserem Berliner Büro suchen wir ab Juli 2019 eine/n Werkstudent/in.

Die Abteilung Advocacy koordiniert und organisiert unsere politische Arbeit in Kooperation mit den Fachkolleg/-innen in München und Berlin sowie in Koordination mit der Föderation Humanity & Inclusion in Paris und Brüssel. Die Abteilungsleitung ist in München ansässig.

Aufgabenbereiche: 

  • Recherchen, Übersetzungen, Erstellung von Textvorlagen
  • Unterstützung bei der Öffentlichkeitsarbeit zu politischen Inhalten (Newsletter, Social Media)
  • Mitarbeit bei Organisation und Durchführung von Kampagnenevents in Berlin
  • Organisation und Protokollierung von Sitzungen
  • Unterstützung bei Adressverwaltung und Terminkoordination

Ihr Profil:

  • Eingeschriebene/r Student/in (bevorzugt im Bereich Politik, Völkerrecht)
  • Sehr gute Englischkenntnisse, möglichst muttersprachliche Deutschkenntnisse
  • Französischkenntnisse sind von Vorteil
  • selbstständige Arbeitsweise und Organisationstalent 
  • Interesse für entwicklungs- und friedenspolitische Inhalte
  • Verantwortungsbewusstsein, Kontaktfreude und Aufgeschlossenheit 
  • Freude an der Teamarbeit und Flexibilität

Umfang und Vergütung: 

  • 10 Std/Woche à 12€ (Masterstudium, Staatsexamen, Diplom) bzw. 10€ (Bachelorstudium)

Wenn Sie mit uns in einem fröhlichen, engagierten Team unsere wichtigen Herausforderungen angehen möchten, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung per E-Mail! (Bitte möglichst keine Anrufe.)

Bewerber/-innen mit Behinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

 

Bitte senden Sie Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse an:

Dr. Eva Maria Fischer | Handicap International e.V.
Leiterin Advocacy und Bildungsarbeit

e.fischer@hi.org

Tel.: +49 (0)89 54 76 06 13