GIZ

Berater (m/w/d) "Online Plattform Remittances for Afrika – widu-africa.com"

JOB-ID: P1533V196J03

Bewerber mit Berufserfg. - Befristet

Tätigkeitsbereich

Das Neuvorhaben "Beschäftigungsförderung im informellen Sektor in Afrika in Zusammenarbeit mit der afrikanischen Diaspora in Deutschland" hat zum Ziel, durch entwicklungspolitisch relevante Investitionen in Afrika, die Beschäftigungs- und Einkommenssituation von Existenzgründer/-innen und Kleinst-/ Kleinunternehmen zu verbessern. Konkret soll in den Pilotländern Ghana und Kamerun eine Online Plattform etabliert werden, welche die Geldtransfers der afrikanischen Diaspora in Deutschland in die beiden Herkunftsländer zur Unterstützung der Hebelung privater Überweisungen der afrikanischen Diaspora stärkt. Existenzgründer/-innen sowie Kleinst- /Kleinunternehmer/-innen sollen somit durch einen erhöhten Finanzzugang mittels der Hebelung von Geldtransfers von Migrant/-innen sowie im Bereich Kapazitätsaufbau von unternehmerischen Fähigkeiten unterstützt werden.

Ihre Aufgaben
  • Identifikation von Institutionen für die Durchführung von Coaching- und Mentoringmaßnahmen
  • Anbahnung und Etablierung der Kooperationsmechanismen
  • Unterstützung bei der Konzipierung und Steuerung der Coaching- und Mentoring Maßnahmen
  • Management und Monitoring der Auszahlung der finanziellen Förderungen
  • Unterstützung bei der Planung, Berichterstattung, fristgerechten Umsetzung und Steuerung des Projektes in Kamerun
  • Regelmäßiger Austausch innerhalb Kameruns mit dem politischen Träger des Vorhabens, mit dem GIZ Vorhaben Landwirtschaft und ländliche Entwicklung und regelmäßiger Austausch mit GIZ Eschborn sowie mit der Komponente in Ghana
  • Reisen innerhalb Kameruns zu Institutionen und Unternehmen

 

Ihr Profil
  • Abgeschlossenes Hochschulstudium in den Bereichen Wirtschafts-, Verwaltungs-, Politik- oder Sozialwissenschaften oder vergleichbarer Studiengänge
  • Mehrjährige Arbeitserfahrung im Projektmanagement der Entwicklungszusammenarbeit 
  • Gute Fach- und Beratungskompetenz im Bereich der Privatwirtschaftsentwicklung
  • Erste Erfahrungen im Bereich Plattformökonomie sind wünschenswert
  • Erfahrungen bei der Gestaltung von Dialog- und Stakeholderprozessen mit verschiedenen internationalen Kooperationspartnern sowie Arbeitserfahrung in multidisziplinären Teams
  • Hohe politische Sensibilität im Kontext komplexer Beratungszusammenhänge sowie eine strukturierte Arbeitsweise und Eigeninitiative
  • Verhandlungssichere Deutsch-, Französisch- und Englischkenntnisse

 

Zusatzinformationen

Als Bundesunternehmen unterstützt die GIZ die Bundesregierung dabei, ihre Ziele in der internationalen Zusammenarbeit für nachhaltige Entwicklung zu erreichen.

Unter folgendem Link finden Sie Informationen über das Leben und Arbeiten in Kamerun.

Die Sicherheitslage erfordert eine erhöhte Wachsamkeit. Es gelten vor Ort besondere Vorsorgemaßnahmen für GIZ-Mitarbeiter/innen. Den Vorgaben zu Sicherheitsmaßnahmen der GIZ ist zu jeder Zeit Folge zu leisten. Bitte informieren Sie sich grundsätzlich auch über landesspezifische Hinweise des Auswärtigen Amts.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Bewerbungen grundsätzlich nur über unser E-Recruiting-System annehmen und bearbeiten können. Nach Bestätigung der erfolgreich erstellten Bewerbung bitten wir Sie, Ihren Spam / Junk Ordner regelmäßig zu überprüfen, da E-Mails unseres eRecruiting-Systems von manchen Providern als Spam eingestuft werden.

Die GIZ möchte den Anteil von Menschen mit Behinderung im Unternehmen erhöhen. Daher freuen wir uns über entsprechende Bewerbungen.

Hier können Sie sich einen Überblick zu unseren Leistungspaketen verschaffen.


Anmeldung: https://jobs.giz.de/index.php?ac=apply&q=acdf202948284efb0f9de8369d8c364fc12e43d8

Weitere Informationen finden Sie hier: https://jobs.giz.de/index.php?ac=jobad&id=43067