EG

ENGAGEMENT GLOBAL ist Partnerin für entwicklungspolitisches Engagement. Wir vereinen unter einem Dach verschiedene Förderprogramme sowie zahlreiche Projekte, Initiativen und Angebote für ein gerechtes und nachhaltiges globales Miteinander. Dabei arbeiten wir insbesondere mit der Zivilgesellschaft, mit Kommunen und mit Schulen zusammen. Engagement Global ist im Auftrag der Bundesregierung tätig und wird vom Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung finanziert.

Für die Koordinierungsstelle weltwärts suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Standort Bonn eine


Projektkoordination


Ausschreibungsnummer: 73/2019


Die Teilzeitstelle mit 19 Wochenstunden ist befristet bis zum 30.04.2020 zu besetzen. Bei Erfüllung der personen- und tätigkeitsbezogenen tariflichen Voraussetzungen erfolgt eine Eingruppierung in die Entgeltgruppe 11 TVöD.

Die Förderlinie weltwärts -Begegnungsprojekte im Kontext der Agenda 2030 unterstützt finanziell und mit Beratung Jugendgruppen aus Deutschland und Ländern des Südens, gemeinsame Projekte umzusetzen, die sich inhaltlich mit den 17 Nachhaltigkeitszielen beschäftigen. Die Förderlinie entstand 2016 im Rahmen der Deutsch-Afrikanischen Jugendinitiative (DAJ).


Ihre Aufgaben:

  • Beratung der Antragsstellenden zu programmrelevanten strukturellen und finanziellen Fragen der Umsetzung der Förderlinie
  • Weiterentwicklung und Qualitätssicherung der internen und externen Verfahrensabläufe
  • Prüfung und Bewertung von Förderanträgen; Überprüfung der Einhaltung der festgelegten Auflagen im Vertrag und der Qualitätsanforderungen der Programmlinie
  • Inhaltliche Prüfung von Zwischen- und Verwendungsnachweisen inkl. Verfassen des abschließenden Prüfvermerks und der Prüfungsmitteilung; Vor-Ort-Prüfung von Organisationen/Projektträgern
  • Finanzmonitoring der Förderlinie weltwärts-Begegnungen
  • Vertretung und Präsentation der Förderlinie weltwärts-Begegnungen" bei öffentlichen und internen Veranstaltungen/Konferenzen auf nationaler und internationaler Ebene; Vertretung des Programms in programmübergreifenden Arbeitsgruppen und Gremien
  • Erstellung von Leitungsvorlagen zu politischen Anfragen; Erstellen von Sachständen und Statistiken zu programmrelevanten Indikatoren auf Anfrage


Ihr Profil:

  • abgeschlossenes Hochschul- oder Fachhochschulstudium in einem relevanten Studiengang oder gleichwertige Kenntnisse und Erfahrungen
  • Erfahrung im Bereich Freiwilligendienste und/oder eigene Erfahrungen mit Freiwilligendiensten oder Austauschformaten
  • Erfahrungen in der Zusammenarbeit zwischen staatlichen und zivilgesellschaftlichen Akteuren
  • umfassende Kenntnisse in der Bewirtschaftung öffentlicher Mittel (BHO, ANBest-P, VOL)
  • Diskriminierungssensibilität
  • hohe soziale und pädagogische Kompetenz sowie ausgeprägte Beratungskompetenz
  • Verhandlungsgeschick, Belastbarkeit und Teamfähigkeit
  • sehr gute Englischkenntnisse, Kenntnisse einer anderen Fremdsprache von Vorteil
  • umfassende Kenntnisse der MS-Office-Programme


Wir bieten:

  • eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Aufgabe in einem teamorientierten Arbeitsumfeld
  • berufliche Weiterbildungsmöglichkeiten
  • attraktive Sozialleistungen
  • Möglichkeit zum Erwerb eines Jobtickets
  • flexible Arbeitszeitmodelle
  • wir fördern eine familienbewusste Personalpolitik zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie und sind zertifiziert nach dem audit berufundfamilie


Wir begrüßen Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten. Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden Menschen mit Behinderung nach Maßgabe des §2 des Sozialgesetzbuches IX bevorzugt berücksichtigt. Externe Neueinstellungen erfolgen zunächst grundsätzlich sachgrundlos befristet.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung unter Angabe der Ausschreibungsnummer 73/2019 bis zum 24.04.2019. Bitte bewerben Sie sich ausschließlich über das Online-Portal INTERAMT (www.interamt.de) unter der jeweiligen Stellenausschreibungsnummer von ENGAGEMENT GLOBAL. Nach Ihrer Registrierung bei INTERAMT können Sie über den Button Online bewerben in der jeweiligen Stellenausschreibung Ihre Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) abschicken. Bitte sehen Sie von Bewerbungen per E-Mail oder auf dem Postweg ab.

Die im Rahmen Ihrer Bewerbung mitgeteilten personenbezogenen Daten werden auf der Grundlage § 26 Abs. 1 Bundesdatenschutzgesetzes bei Engagement Global verarbeitet.