Die Deutsche Welle (DW) ist der Auslandssender Deutschlands, verbreitet weltweit journalistische Angebote - multimedial und in 30 Sprachen. Darüber hinaus stärkt die DW Akademie das Menschenrecht auf Informations- und Meinungsfreiheit in 50 Entwicklungs- und Schwellenländern. Als Mitglied der ARD sind wir stolz darauf, mit unseren vielfältigen und qualitativ hochwertigen Angeboten wesentlich zur Meinungs- und Medienvielfalt beizutragen.

Wir suchen für die DW Akademie am Standort Bonn zum nächstmöglichen Zeitpunkt zwei


Mitarbeiter/innen (m/w/d) Projektcontrolling


befristet für zwei Jahre.


Unser Angebot

  • Beratung der Projektverantwortlichen bei der Planung, Budgetierung und Steuerung von Drittmitteln (insb. EU, AA, GIZ, BMZ)
  • Unterstützung bei allgemeinen Projektcontrolling-Aufgaben, u.a. Prüfung von Budgets, Berichten und Verträgen im Hinblick auf Zuwendungsregularien und Risikominimierung
  • Monitoring, Controlling und Gesamtsteuerung des Mittelabflusses sowie Beratung bei der Erstellung von Aufstockungs- und Umwidmungsanträgen und Anpassung der Finanzierungspläne
  • Bearbeitung von Mittelanforderungen und Erstellung von Zwischen- und Verwendungsnachweisen für Drittmittel
  • Erstellung von jahresübergreifenden Auswertungen zur internen und externen Berichterstattung


Das bringen Sie mit

  • abgeschlossenes Studium der Betriebswirtschaftslehre bzw. adäquate Qualifikation
  • Berufserfahrung im Projektcontrolling bzw. im betriebswirtschaftlichen Bereich
  • Erfahrungen im Bereich der Entwicklungszusammenarbeit sowie Kenntnisse im Zuwendungsrecht (EU-Richtlinien, Bundeshaushaltsordnung, Allgemeine Nebenbestimmungen für Zuwendung zur Projektförderung)
  • exzellente Kenntnisse des MS-Office-Pakets sowie SAP
  • Organisationsfähigkeit, Zuverlässigkeit sowie die Fähigkeit, auch unter Zeitdruck die richtigen Prioritäten zu setzen
  • perfekte Deutsch- und gute Englischkenntnisse
  • Flexibilität, Belastbarkeit sowie die Fähigkeit zur Teamarbeit


Das bieten wir

  • inspirierende und herausfordernde Aufgaben in einem modernen und internationalen Medienunternehmen
  • individuelle Weiterentwicklung
  • flexible Arbeitszeitmodelle
  • ausgezeichnete Betriebsgastronomie
  • verkehrsgünstige Lage
  • vergünstigte Tickets für den ÖPNV
  • breites Betriebssportangebot


Wir fördern Vielfalt und Chancengleichheit. Ihre Bewerbung ist bei uns willkommen, ungeachtet Ihrer Nationalität, kulturellen, ethnischen oder sozialen Herkunft, sexuellen Orientierung, Ihres Alters, Geschlechts oder einer Beeinträchtigung. Für diese Position freuen wir uns besonders über Bewerbungen von Frauen. Die Stelle kann bei Interesse auch mit Teilzeitbeschäftigten besetzt werden. Bei gleicher Eignung berücksichtigen wir Menschen mit Schwerbehinderung besonders.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung bis zum 10. April 2019.

 

Jetzt bewerben!