GIZ

Entwicklungshelfer (m/w/d) als Ausbildungsberater für Mechatronik

JOB-ID: P1525V103J01

Bewerber mit Berufserfg. - Befristet

Tätigkeitsbereich

Der Entwicklungshelfer (m/w/d) berät das Polytechnikum in Darkhan in der Weiterentwicklung der Berufsausbildung in Mechatronik und bei der Stärkung der Kooperation mit der Wirtschaft. Die Stelle ist eingebettet in das Projekt 'Kooperative Berufsbildung‘ (KBB), das von der GIZ gemeinsam mit dem mongolischen Ministerium für Arbeit und Soziales implementiert wird. Die Maßnahme zielt darauf ab, Berufsschullehrer*innen fachlich und methodisch weiter zu qualifizieren und die Ausbildung am Polytechnikum in Darkhan am Bedarf der Unternehmen auszurichten. Die Berufsschüler*innen sollen durch eine qualitativ verbesserte und stärker nachfrage- und praxisorientierte Ausbildung bessere Berufschancen erhalten. Zusätzlich wird das Polytechnikum in Darkhan zu einem Kompetenzzentrum unter anderem für die Qualifizierung von Lehrkräften weiterentwickelt.

Ihre Aufgaben
  • Beratung und Training der Fachlehrer*innen mit dem Ziel der Verbesserung der praktischen und theoretischen Ausbildung und in der Anwendung partizipativer Methoden
  • Beratung der Fachlehrer*innen und des Trainingsmanagements zur Organisation der Ausbildung und Werkstätten
  • Unterstützung bei der Entwicklung und Umsetzung eines Angebotes für die Fortbildung von Lehrkräften anderer Berufsschulen und von Fachkräften der Industrie
  • Anleitung bei der Gestaltung und Umsetzung betrieblicher Ausbildungsabschnitte (Praktika)
  • Durchführung praxisorientierter Workshops, on-the-job Trainings und von Fortbildungsseminaren
  • Mitwirkung bei der Weiterentwicklung und Aktualisierung von Ausbildungsstandards und Curricula 
  • Beratung des Managements der Berufsbildungseinrichtung bei der Zusammenarbeit mit lokalen und internationalen Unternehmen und Unterstützung bei Entwicklungspartnerschaften mit der Wirtschaft
Ihr Profil
  • Fachabschluss (Facharbeiter*in, Meister*in, Techniker*in, Ingenieur*in)
  • Fundierte Berufserfahrung und praxiserprobte Erfahrungen in der Mechatronik
  • Erfahrung in der dualen beruflichen Ausbildung
  • Erfahrung in der Einrichtung und Organisation sowie der Instandhaltung von Werkstatt und Werkzeug
  • Beratungskompetenzen 
  • Interkulturelle Kompetenz, Kommunikations- und Teamfähigkeit, Ausdauer sowie eine positive Grundeinstellung 
  • Didaktische, methodische und pädagogische Kompetenzen
  • Gute Englischkenntnisse
Zusatzinformationen

Als Bundesunternehmen unterstützt die GIZ die Bundesregierung dabei, ihre Ziele in der internationalen Zusammenarbeit für nachhaltige Entwicklung zu erreichen.

Mit der Entsendung von qualifizierten Fachkräften als Entwicklungshelfer*innen leistet die GIZ einen Beitrag zur dauerhaften Verbesserung der Lebensbedingungen der Menschen vor Ort.

Unter folgendem Link finden Sie Informationen über das Leben und Arbeiten in der Mongolei.

Der Projektplatz ist für Ausreisende mit schulpflichtigen Kindern nicht geeignet.

 

Die Bereitschaft zum gelegentlichen Beratungseinsatz an anderen Projektstandorten in der Mongolei wird erwartet.

Der Entwicklungsdienst der GIZ freut sich über Bewerber*innen mit abgeschlossener Berufsausbildung und/oder abgeschlossenem Studium, die über mindestens eine zweijährige relevante Berufserfahrung verfügen. Sie besitzen darüber hinaus die deutsche Staatsbürgerschaft oder die Staatsangehörigkeit eines anderen EU-Mitgliedsstaates.  

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Bewerbungen grundsätzlich nur über unser E-Recruiting-System annehmen und bearbeiten können. Nach Bestätigung der erfolgreich erstellten Bewerbung bitten wir Sie, Ihren Spam / Junk Ordner regelmäßig zu überprüfen, da E-Mails unseres eRecruiting-Systems von manchen Providern als Spam eingestuft werden.

Hier können Sie sich einen Überblick zu unseren Leistungspaketen verschaffen.


Anmeldung: https://jobs.giz.de/index.php?ac=apply&q=efaec55f7d433599eb94097f3d88a3885df3b65c

Weitere Informationen finden Sie hier: https://jobs.giz.de/index.php?ac=jobad&id=41485